Kulturlotse

Hamburger Kultursommer im Bürgerhaus Wilhelmsburg: THE SOIL OF MUSIC - 06. bis 15. August 2021

06.08.2021 - 15.08.2021
Hamburg ist im Kulturrausch! In der ganzen Stadt flackern Lichter und Farben an Orten auf, die lange im Dunkeln lagen. Orte der Kultur öffnen und ermöglichen ein lang ersehntes Wiedersehen und Begegnen. Es sind Orte wie diese, in deren Böden wir ankern und fußen – THE SOIL OF MUSIC – auf die das Flutlicht gerichtet ist. Und hier – im Hamburger Süden, in Wilhelmsburg – taucht ein besonderes Spotlight auf!

Von Freitag, den 06. bis Sonntag, den 15. August öffnet das Bürgerhaus Wilhelmsburg die Gartentore und startet seinen Kultursommer mit einem vielfältigen Programm über Jazz bis HipHop und Funk, von Klassik bis hin zu Kinderrock. Rund 100 Besucher:innen finden vor der eigens für den Kultursommer errichteten Bühne, unter weißem Segeltuch, im Garten des Bürgerhauses Wilhelmsburg einen Raum, der zum Zuhören, Tanzen und Genießen einlädt. Vierzehn Veranstaltungen in zehn Tagen - umsonst und draußen.

THE SOIL OF MUSIC präsentiert international und lokal agierende Künstler:innen wie den Kubaner, Leandro Saint-Hill mit seinem Quartett, dem übrigens auch der Bassist des Tingvall Trios Omar Rodrigues Calvo angehört, den Multiinstrumentalisten Sven Kacirek mit der Performerin Fhunyue Gao, das Jazzensemble Sir Bradley, das ausschließlich weiblich besetzt ist, sowie die HipHoperin und Beatboxerin Lia Sahin.
Auch bringen wir konzertanten Tango mit einem klassischen Streichensemble, ein Liedprogramm, Comedy und Kinderrockkonzerte auf die Bühne des Bürgerhauses.

An den Nachmittagen der Wochenenden bieten wir ein Programm für Familien und Kinder – denn THE SOIL OF MUSIC ist ein Ort für alle.

Kuratiert hat das Programm Mücke Quinckhardt. Seit Mitte der 1980’er Jahre ist sie in der freien Szene der Stadt ein Begriff und seit Januar 2021 als Fachleitung Musik für das Bürgerhaus Wilhelmsburg verantwortlich. Einst Mitbegründerin von Kampnagel als Spielstätte für Freies Theater, Programmleiterin der Fabrik und zuletzt Geschäftsführerin des Jazzbüro Hamburg hat sie ein Programm kuratiert, dass die Vielfalt und Qualität der Hamburger und Wilhelmsburger Kulturlandschaft zusammenführt.

„Die besondere Qualität von THE SOIL OF MUSIC liegt in der Vielfalt in Bezug auf alles - Musikrichtungen, Stile, Formate, Herkunft der Künstler:innen, Adressatengruppen... Es gab einen Fächer von Aspekten, die bei der Zusammenstellung berücksichtigt werden wollten. Gemeinsamer Nenner aber ist und bliebt: die künstlerische Qualität.“ so Mücke Quinckhardt über das Programm.

In einem Zusammenspiel aus langjähriger Erfahrung, persönlichen Kontakten und der Lust an der Darstellung von Vielfalt konnte ein Programm entstehen, das alte Freund:innen und neue Talente auf die Bühne des Bürgerhauses Wilhelmsburg bringt!

Quelle: www.buewi.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Das Bürgerhaus ist barrierearm. Es gibt zwei ebenerdige Eingänge, allerdings müssen die Türen mit der Hand geöffnet werden. Das gilt für alle Türen im Haus. Zu den Veranstaltungssälen gibt es eine Rampe. Bei Bedarf finden sich immer Rolli gerechte Plätze im Saal. Ein enstprechendes WC befindet sich im Haus. Zum oberen Stockwerk gibt es einen Aufzug.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Bürgerhaus Wilhelmsburg
Mengestraße 20
21107
Hamburg (Wilhelmsburg)

HVV Stationen

150m Rathaus Wilhelmsburg
300m Dratelnstraße
350m Adolf-Menge-Platz
450m Ziegelerstraße
600m Inselpark
600m Rotenhäuser Straße
800m Wilhelmsburg

Stadtrad-Station

100m Ursula-Falke-Terrassen / Mengestraße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.