Kulturlotse

HafenLunch: Hamburg – Shanghai: Partnerschaft mit Zukunft

Donnerstag, 3. März 2011
Als Chinas Tor nach Europa wird Hamburg oft bezeichnet. Nicht nur über den Hamburger Hafen pflegt das Reich der Mitte enge Beziehungen mit der Hansestadt, auch auf wissenschaftlicher und kultureller Ebene tauschen sich die Metropolen aus. Mit welchen Perspektiven Hamburg das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft begeht, berichtet Stefan Herms, Leiter des Staatsamts in der Hamburger Senatskanzlei, die u. a. die Städtepartnerschaften betreut.

Quelle: koerber-stiftung.de

Beginn: 12:30 Uhr

Anmeldung unter folgendem Link:

http://www.koerber-stiftung.de/nc/koerberforum/programm/anmeldung.html?tx_seminars_pi1%5Bseminar%5D=483&tx_seminars_pi1%5Baction%5D=register

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Die Veranstaltungsflächen liegen im Hochparterre und der Haupteingang hinter einer Freitreppe. Aufgrund der Flutschutzbestimmungen in der Hafencity führt der barrierefreie Zugang zu den Veranstaltungsflächen durch die Parkgarage. Bitte klingeln Sie am Fuße der Treppe zum Haupteingang oder direkt am Eingang zur Parkgarage an der linken Hausseite. Die Kollegen am Empfang melden sich über die Sprechanlage und holen Sie von dort ab. Die Wege zwischen Empfang, Foyer, Saal und Toiletten sind barrierefrei.

Eine induktive Höranlage im Saal ermöglicht es hörgeschädigten Gästen, den Saalton mit einem geeigneten Hörgerät drahtlos zu empfangen. Alternativ leihen die TontechnikerInnen am Regiepult im Saal auf Anfrage mobile Signalempfänger an Besucher aus. Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Tonempfang haben, zögern Sie bitte nicht, unsere Tontechniker anzusprechen.

Bei hoher Auslastung wird das Geschehen auf Podium oder Bühne per Kamera auch auf zwei Bildschirme im hinteren Teil des Saales übertragen, so dass man auch von den hinteren Plätzen aus gute Sicht auf Redner und Künstler hat.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

250m Ein Parkplatz bei "Kajen 14"
250m Fünf Parkplätze bei "Stubbenhuk 9"
300m Ein Parkplatz bei "Hohe Brücke 2"

Ort

Körber-Forum
Kehrwieder 12
20457
Hamburg (Altstadt)

HVV Stationen

200m Am Kaiserkai (Elbphilharmonie)
200m Baumwall
300m U Baumwall
450m Elbphilharmonie
500m Am Sandtorkai
500m Auf dem Sande (Speicherstadt)
600m Rödingsmarkt

Stadtrad-Station

250m U Baumwall / Elbphilharmonie

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.