Kulturlotse

Flohmarkt der Gärten

Sonntag, 16. Juni 2019
Die "Börner" (Siedlungs Mieter) der Fritz-Schumacher-Siedlung Langenhorn öffnen ihre Gärten und Garagen für den Flohmarkt. Machen Sie einen Spaziergang durch unsere schöne Siedlung und entdecken Sie Ausgefallenes sowie Nützliches und treffen Sie auf interessante "Börner" mit ihren Geschichten. Die teilnehmenden Gärten sind durch Flohmarktschilder markiert und dürfen ohne Anmeldung betreten werden.

Das Flohmarktgebiet der Siedlung erstreckt sich von der Tangstedter Landstraße Ecke Wördenmoorweg bis hoch Richtung Norderstedt Tangstedter Landstraße Ecke Hohe Liedt und sämtliche Querstraßen zwischen Fritz-Schumacher-Allee und Borner Stieg/Laukamp. Geboten werden:

#Blumen & Pflanzen
#Honig & Bienenprodukte
#Genähtes und Gestricktes
#Indianaschmuck
#ShabbyChic &
#Vintage
#Holzbrennerei
#Marmelade
#Töpferarbeiten
#Gewürzmischungen und vieles mehr
P.S. Da es sich bei unserem Flohmarkt um einen reinen privaten Flohmarkt handelt und die Stände auf den Privatgrundstücken der Mieter stehen, sind Stände von Externen leider nicht möglich!

Veranstaltungszeit: 10.00-17.00 Uhr
Ort: Fritz-Schumacher-Siedlung Langenhorn, Tangstedter Landstraße 147- 282 sowie sämtliche Nebenstraßen
Anreise: U1 Langenhorn Nord | Bus 192 Haltestellen: Wördenmoorweg, Timmerloh, Immenhöven, Wattkorn, Hohe Liedt

Quelle: www.flohmarktdergaerten.de

Ort

Langenhorn

Die Veranstaltung findet an mehreren Orten statt. Die genauen Adressen stehen entweder in der Beschreibung oder können der dort verlinkten Veranstaltungsseite entnommen werden.
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.