Kulturlotse

Filmvorführung "SPK KOMPLEX"

Mittwoch, 30. Oktober 2019
Regie: Gerd Kroske, D 2018, 111 Min
„1970 gründete der Arzt Wolfgang Huber in Heidelberg mit Patienten das ‚Sozialistische Patientenkollektiv‘, kurz SPK. Die Gruppe kritisierte die damalige Behandlung von psychisch Kranken als ‚Verwahr-Psychiatrie‘ und verknüpfte innovative Therapiemethoden mit politischen Forderungen. Hubers Experiment fand bald viele Anhänger, führte aber auch zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Uni Heidelberg und der Landesregierung. Im Zuspitzen des Konflikts radikalisierte sich das SPK, Gerüchte über latente Verbindungen zur RAF wurden laut. Huber, seine Frau und weitere Mitstreiter wurden verhaftet und vor Gericht gestellt.In SPK KOMPLEX erzählt Regisseur Gerd Kroske über Interviews mit Hubers Weggefährten, mit Ermittlern, Richtern und Journalisten sowie über eine Fülle von unveröffentlichtem Archivmaterial die weitgehend unbekannte Geschichte des SPK und ihrer Folgen bis heute.“
website, trailer: www.spk-komplex-film.de

Beginn: 20:00 Uhr.
Eintritt frei.

Quelle: www.hamburg-magazin.de

Wegen der Corona-Krise ist unser Angebot zurzeit eingeschränkt. Beachtet bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeidet während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenkt stets, dass euer Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit eurer Mitmenschen haben kann.

Barrierefreiheit

Die Räume sind barrierefrei, die WCs auch, es gibt ein spezielles Behinderten-WC.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Café Chrysander
Chrysanderstraße 61
21029
Hamburg (Bergedorf)

HVV Stationen

200m Bille-Bad
450m Augustastraße
500m Hansa-Gymnasium
500m Schillerufer
550m Hermann-Distel-Straße
550m Lohbrügger Markt
600m Finanzamt Bergedorf

Stadtrad-Station

550m Lohbrügger Markt / Ludwig-Rosenberg-Ring
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.