Kulturlotse

Familientag in der Reit. Natur erleben in den Vier- und Marschlanden

Sonntag, 21. August 2022
Schon seit 1998 stellt der NABU Bergedorf bei einem Familientag die Reit und seine Naturschutzarbeit vor.

Die Kinder können z.B. keschern und mit der Lupe Wasserlebewesen kennenlernen, einen Nistkasten bauen oder sich schminken lassen.

Es gibt Führungen durch das Gelände, um die Forschungsstation und ihre Arbeit vorzustellen. Sogar beim Vogelberingen kann man zuschauen.

Es gibt nur sehr wenige Parkmöglichkeiten. Bitte kommt mit den Öffentlichen oder dem Fahrrad. Im Link zur Veranstaltung findet ihr eine Beschreibung der Anreisemöglichkeiten per Bus und Bahn.

Veranstaltungszeit: 10:00 bis 16:00 Uhr

Quelle: hamburg.nabu.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Vogelforschungsstation DIE REIT
Reitbrooker Westerdeich 68
21037
Hamburg (Reitbrook)

HVV Stationen

750m Ochsenwerder Norderdeich
800m Goseburg
900m Oortkatenweg (Nord)
1100m Reitdeich

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.