Kulturlotse

Er-Lesenes Eimsbüttel: "Mein steiniger Weg zum Erfolg" Autor*innenlesung mit Gloria Boateng

Donnerstag, 23. Juni 2022
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Er-Lesenes Eimsbüttel:
"Mein steiniger Weg zum Erfolg"
Wie Lernen hilft Hürden zu überwinden und warum Aufgeben keine Lösung ist
Gloria Boatengs liest aus ihrer Autobiografie

Der steinige Bildungsweg von Gloria Boateng: In arme Verhältnisse wird sie als Ama Boaduwaa 1979 in einem Dorf in Ghana geboren. Als Zehnjährige dann der Kulturschock ihres Lebens: Der Umzug nach Hamburg, Glorias Mutter wird jedoch kurz darauf abgeschoben. Nur wenige Monate später stirbt auch noch der geliebte Großvater. Ohne jede familiäre Unterstützung muss das Kind nun allein zurechtkommen. Dank Schulbildung und dem für sie wichtigsten Überlebensmotor - Lernen - kämpft sie sich durch alle Lebenskrisen, tägliche rassistische Angriffe inklusive. Aufstieg durch Bildung prägt ihr gesamtes Leben. Auf die Hauptschulempfehlung folgt mit eiserner Disziplin Jahre später das Staatsexamen….

Gloria Boateng kam im Alter von 10 Jahren von Ghana nach Deutschland. Nach dem Abitur und Fremdsprachenausbildung studierte sie Deutsch und Technik. Sie arbeitet sie als Deutschlehrerin, ist Moderatorin und Fitness-Trainerin. Als Bildungsaktivistin gründete sie 2008 gemeinsam mit anderen Studierenden den Bildungsförderverein SchlauFox, der sozioökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche auf ihrem individuellen Bildungsweg unterstützt. Gloria Boateng und SchlauFox wurden mit diversen Preisen u.a. wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

Am 23. Juni 2022 um 19 Uhr
im Kaffeehaus Pape2, Hoheluftchaussee 51, 20253 Hamburg
Anmeldung per E-Mail erforderlich unter martina.feistritzer@pape2.de
Eintritt frei, wir freuen uns über eine Spende.

In 2022 lädt das Kaffeehaus Pape 2 in der Hohenluftchaussee 51, Nachbarn Weltenbummler und alle anderen Kulturinteressierten zum 4.mal, zu der literarischen Veranstaltungsreihe „Er-Lesenes Eimsbüttel“ ein.
Mit einem vielfältigen Programm soll „ER-Lesenes Eimsbüttel“ unterschiedlicher Zielgruppen aus der näheren und weiteren Nachbarschaft ansprechen einfach „mal um die Ecke zu gehen“ und Kultur zu schnuppern und Anregungen zum Lesen (und zum Zuhören) zu bekommen. Wir möchten eine Mischung von „Bekanntem und Neuem“ bieten, sowohl bezogen auf Vortragenden als auch auf Inhalte. Dadurch wollen wir zeigen, dass es unterschiedliche Zugänge zum Lesen gibt.

Während der Veranstaltungen gelten die aktuellen „Corona-Regelungen“. Bei Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen. Wir werden jedoch weiterhin auf Abstände achten. Aufgrund dieser Abstandsregelungen gibt es nur eine sehr begrenzte Anzahl von Plätzen, daher ist es notwendig, dass Sie sich per E-Mail verbindlich bei uns anmelden.

Die Reihe wird gefördert vom Bezirk Hamburg Eimsbüttel

Beginn der Veranstaltung: 19:00

Quelle: www.pape2-kaffeehaus.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplatz

550m Ein Parkplatz bei "Klosterallee 78"

Ort

Pape 2 Kaffeehaus
Hoheluftchausse 51
20253
Hamburg (Hoheluft-West)

HVV Stationen

200m Eppendorfer Weg (Ost)
400m U Hoheluftbrücke
450m Hoheluftbrücke
500m Gärtnerstraße
550m Bismarckstraße
600m Eppendorfer Weg
600m Kottwitzstraße

Stadtrad-Station

250m Eppendorfer Weg / Hoheluftchaussee

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.