Kulturlotse

Energie-Farbe-Licht

27.04.2015 - 30.06.2015
Papierarbeiten von Alwine Pompe auf dem Therapeutenflur der Station für Integrative Medizin (Station 4), Haus 1, 2. Stock

Als naturwissenschaftlich interessierte Künstlerin, beschäftigt sich Alwine Pompe mit der Energie von Licht/Farben und der Auswirkung/Strahlungauf die Zellen des menschlichen Körpers. Farben, Strukturen und das von Alwine Pompe verwandte Material, machen Ihre Werke so besonders. Es ist einzigartig, wie die Künstlerin die metallischen Pralinenpapiere, diese schönen, sehr dünnen, fragilen, glänzenden, farbvielfältigen Alluminium-Folien als Primärmaterial einsetzt. Die Künstlerin verstärkt die Vielfalt dieses Materials noch dadurch, dass sie Reliefs und Buntstift-Farbigkeiten in ihre Bilder einarbeitet.Das Ergebnis ist ein Feuerwerk an Farben, Formen und Strukturen. Für einen Betrachter ergeben sich wieder und wieder neue Sichtweisen auf dieseBilder, die ihm immer wieder neue Perspektiven eröffnen.Die Bilder wurden bisher ausgestellt in Deutschland, Spanien, Frankreich und der Schweiz.

Material: Aluminium-Pralinenpapier, Buntstifte auf Holz.

Achtung: Über die Osterfeiertage finden einige der regelmäßigen Veranstaltungen eventuell nicht statt. Mehr Informationen auf den Seiten des jeweiligen Veranstaltungsortes.

Barrierefreiheit

Das Krankenhaus ist uneingeschränkt barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Asklepios Westklinikum Hamburg - Rissen
Suurheid 20
22559
Hamburg (Rissen)

HVV Stationen

200m Asklepios Westklinikum (West)
400m Asklepios Westklinikum (Mitte)
450m Suurheid
600m Asklepios Westklinikum (Ost)
650m Sülldorfer Brooksweg
700m Klövensteenweg
750m Bahnübergang Sieversstücken
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.