Kulturlotse

Eilbeker ONLINE - Nacht der Kirchen

Samstag, 18. September 2021
Am Samstag, 18. September 2021 findet die Nacht der Kirchen unter dem Motto „Komm, wie du bist“ als eine Mischung aus Präsenz- und digitalen Veranstaltungen statt.
Mehr als 70 Gemeinden in Hamburg und Umgebung laden an diesem Samstag im September von 19:00 Uhr bis Mitternacht zu einem gemeinsamen Kulturfest ein. Bereits zum 18. Mal öffnen sich (präsent oder digital) in der Nacht der Kirchen hamburgweit und in der Hamburger Umgebung die (digitalen) Portale und bieten den Besuchern ein buntes Programm. Das diesjährige Motto „Komm, wie du bist“ bezieht sich auf die Bibelstellen: „Und er sandte seinen Knecht aus zur Stunde des Abendmahls, den Geladenen zu sagen: Kommt, denn es ist schon bereit!“ Lukas 14,17
„Er sprach zu ihnen: Kommt und seht! Sie kamen und sahen‘s und blieben diesen Tag bei ihm. Es war aber um die zehnte Stunde.“ Johannes 1,39
Beide Bibelworte haben einen einladenden Charakter, der sich in seinen Facetten auf dem größten ökumenischen Fest des Nordens in einem farbenfrohen Programm unterschiedlichster Angebote spiegelt. Freundinnen und Freunde von Klassik, Pop, Musical oder Schlager, Comedy, Literatur, Tanz oder Stadtrundgängen kommen auf ihre Kosten. Auch wer ein Gespräch, ein gemeinsames Gebet oder Meditation sucht, einen Blick von Kirchtürmen genießen, bauliche Schmuckstücke oder Kirchengeheimnisse entdecken will, wird fündig.

Die Eilbeker Kirchengemeinde Friedenskirche – Osterkirche wird in diesem Jahr mit einem Onlineangebot an der Nacht der Kirchen teilnehmen. Ab 19:00 Uhr erwartet die digitalen Besucherinnen und Besucher auf dem YouTube Kanal „Kirche in Eilbek“ ein vielseitiges Programm.: t1p.de
Die Gemeinde freut auf viele ONLINE Besuche zur Nacht der Kirchen!

Das ONLINE - Programm auf dem YouTube Kanal "Kirche in Eilbek"
18:55 Uhr Orgel, Begrüßung, Glocken
19:00 Uhr
- Musikalischer Gruß Gospelchor „The Ileback Singers“
unter der Leitung von Paul Baeyertz
- Grußwort Radiopastor Oliver Vorwald
- Himmlische Hits – Komm, wie du bist (Come as you are)
Pastorin Jutta Jungnickel spricht über „himmlische Pophits“.
Musik + Gesang Markus Baltensperger + Iva - Charlene Diamantakis

20:00 Uhr
- Mahl ganz allein - Pastor Frank Muchlinsky
- Kommt, denn es ist alles bereit
Dipl. Theologe Thomas Strege lädt ein zu einer spirituellen
Bildbetrachtung des Bildes „Abendmahl“ von Wassily Kandinsky.
Dazu spielt Pianist Paul Baeyertz gefühlvolle Klaviermusik zum Träumen.

20:30 Uhr
- Musikalischer Gruß Pop- + Musicalchor Hamburg Voices
unter der Leitung von Alexander Grimm
- Film ab! „Die verlorene Tochter“
Premiere des Kurzfilms „Die verlorene Tochter“ frei nach Lukas 15,11–32 „Der verlorene Sohn“
Die Darsteller der Theatergruppe der Gemeinde „Vorhang auf“ erzählen die biblische Geschichte im
Hier und Jetzt. Video Gerd Eisentraut, Leitung Renate Endrulat

21:15 Uhr
- „Welcome to the music“
Popsongs von Liebesfreud und Liebesschmerz
Der bekannte Hamburger Musiker, Sänger, Songwriter, Produzent und Vollblutgitarrist
Markus Baltensperger präsentiert Musik vom Feinsten. Begleitet wird er von Leandro Saint-Hill am
Saxophon.
- im Anschluss gegen 22:00 Uhr Uhr „Specials“ Nacht der Kirchen
Ausschnitte aus den vergangenen Jahren

23:50 Uhr
Der Mond ist aufgegangen - Musicalchor Music Alive + Segensworte zur Nacht

Zur Einstimmung auf das diesjährige Thema „Komm, wie du bist“ hat die Theatergruppe der Kirchengemeinde einen humorvollen Trailer produziert, der auf dem YouTube-Kanal „Kirche in Eilbek“ zu sehen ist. youtu.be

Veranstaltungszeit: 19:00 Uhr - Mitternacht

Quelle: www.kirche-hamburg.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Ort

Online

Die Veranstaltung findet an mehreren Orten statt. Die genauen Adressen stehen entweder in der Beschreibung oder können der dort verlinkten Veranstaltungsseite entnommen werden.

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.