Kulturlotse

Die zwei Gesichter des Akkordeons

Donnerstag, 25. November 2021
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Akkordeonkonzert von und mit Giancarlo Palena.
Kompliziert, aber vielseitig: das Akkordeon. Das Musikprojekt von Giancarlo Palena möchte genau diese Vielseitigkeit zeigen. Mit seinem Programm „Die zwei Gesichter des Akkordeons“ zeigt der junge Musiker die erstaunliche Vielseitigkeit seines Instruments. Er wird Stücke rein klassischer Komponisten wie Scarlatti, Bach, Grieg und Elgar spielen, und sich im zweiten Teil des Abends mit Astor Piazzola in die fantastische Welt des leidenschaftlichen und verführerischen Tangos begeben.
Der Konzertabend findet im Rahmen des sogenannten 2G Modells statt: Der Besuch ist nur mit einem Impf- oder Genesenennachweis möglich. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung per E-Mail an events@iic-hamburg.de erforderlich.

Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr
Quelle: iicamburgo.esteri.it

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Das Italienisches Kulturinstitut ist leider nicht barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

250m Zwei Parkplätze (9 - 12 h ) bei "Hallerstraße 89"
350m Ein Parkplatz (werktags 8 - 18 h ) bei "Mittelweg 42"
400m Zwei Parkplätze bei "Rothenbaumchaussee 78"

Ort

Italienisches Kulturinstitut
Hansastraße 6
20149
Hamburg (Harvestehude)

HVV Stationen

300m Alsterchaussee
300m Hallerstraße
300m Sophienterrasse
350m U Hallerstraße
450m Oberstraße
600m Parkallee
650m Harvestehuder Weg

Stadtrad-Station

300m Mittelweg / Sophienterrasse

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.