Kulturlotse

Die Weltkulturerbe-Stätte "Su Nuraxi" in Barumini

Dienstag, 18. Februar 2020
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Vortrag (auf Italienisch mit Simultanübersetzung) über die Weltkulturerbe-Stätte "Su Nuraxi" in Barumini, Sardinien.

Die Entdeckung des archäologischen Gebiets Su Nuraxi geht auf die vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts zurück, als Giovanni Lilliu begann, einen kleinen Hügel in der Nähe des Dorfes Barumini auszuheben. Im Jahr 1997 wurde die Stätte von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Es gilt als das vollständigste und am besten erhaltene Beispiel für die “Nuraghen” - für Sardinien sehr typische prähistorische Turmbauten, Sinnbild der nuragischen Zivilisation (1500-500 v. Chr.).

Die Kunsthistorikerin Micaela Deiana und der Multimedia-Experte Jorma Ferino widmen sich in ihrem Vortrag zum einen der historischen Entwicklung der nuraghischen Zivilisation auf der Insel und gehen auf die Besonderheiten der UNESCO Welterbestätte Su Nuraxi ein. Zum anderen wird es auch um die Frage gehen, wie die Geschichte und die Kultur eines Gebietes heute durch virtuelle Realität erlebbar gemacht werden kann.

Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr

Quelle: iicamburgo.esteri.it

Barrierefreiheit

Das Italienisches Kulturinstitut ist leider nicht barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

250m Zwei Parkplätze (9 - 12 h ) bei "Hallerstraße 89"
350m Ein Parkplatz (werktags 8 - 18 h ) bei "Mittelweg 42"
400m Zwei Parkplätze bei "Rothenbaumchaussee 78"

Ort

Italienisches Kulturinstitut
Hansastraße 6
20149
Hamburg (Harvestehude)

HVV Stationen

300m Alsterchaussee
300m Hallerstraße
300m Sophienterrasse
350m U Hallerstraße
450m Oberstraße
600m Parkallee
650m Harvestehuder Weg

Stadtrad-Station

300m Mittelweg / Sophienterrasse
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.