Kulturlotse

Die rote Zora

Mittwoch, 23. Oktober 2019
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Im Rahmen von Seiteneinsteiger-Lesefest lesen die Zora-Ensemblemitglieder Toini Ruhnke (Rote Zora) und Oliver Mallison (Karaman) Ausschnitte aus „Die Rote Zora“ von Kurt Held für Kinder ab 10 Jahren.
Nach dem Tod seiner Mutter drückt sich der Junge Branko Babitsch auf dem Marktplatz der kroatischen Hafenstadt Senj herum. Er will nicht stehlen, aber da liegt dieser kleine Fisch auf dem Boden und der Bauch knurrt so sehr… Das Mädchen Zora hat weniger Skrupel: Man soll überhaupt nicht lang nachdenken, denn wer viel nachdenkt, tut meistens gar nichts!
Zora ist aus ihrem Heimatland übers Meer geflohen. Nun haust das tapfer-wütende Mädchen mit den feuerroten Haaren gemeinsam mit ihrer Bande in der Burgruine über der Stadt. Die heimatlosen Kinder, bilden eine enge Gemeinschaft, die durch eigene Regeln und Rituale bestimmt wird. Sie nennen sich die Uskoken, nach dem Vorbild jener Freiheitskämpfer, die einst „ihre“ Burg bewohnten. Gemeinsam kämpfen sie ums eigene Überleben und für die Gerechtigkeit.

Für Kinder zwischen 10 - 14 Jahren.
Zeit: 11 - 12.15 Uhr.
Eintritt frei.

Anmeldung unter: Telefon 040.32 81 41 39 oder thaliaundschule@thalia-theater.de

www.thalia-theater.de
Quelle: https://seiteneinsteiger-hamburg.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

50m Zwei Parkplätze bei "Alstertor 2"
150m Ein Parkplatz bei "Alstertor 18"
150m Ein Parkplatz bei "Hermannstraße 8"

Ort

Thalia-Theater
Alstertor 1
20095
Hamburg (Altstadt)

HVV Stationen

200m Gerhart-Hauptmann-Platz
250m Rathausmarkt (Petrikirche)
300m Jungfernstieg
350m Mönckebergstraße
350m Rathaus
350m Rathausmarkt
450m HBF/Mönckebergstraße

Stadtrad-Station

100m Kleine Rosenstraße / Gerhart-Hauptmann-Platz
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.