Kulturlotse

Die LUPE

Dienstag, 18. Juni 2019
DIE LUPE ist eine Veranstaltungsreihe, die alle zwei Monate stattfindet und Euch einen genaueren Einblick in verschiedene Länder der Welt und ihre Themen der Nachhaltigkeit gibt.

Martin Hauszer ist von Haus aus Ingenieur, Seelsorger und Berufsschullehrer. Vor 10 Jahren hat er die Beratungsfirma facilitation.at gegründet. Facilitation begleitet und berät zahlreiche große Entwicklungszusammenarbeits-Organisationen wie HORIZONT3000, Diakonie Österreich, Brot für die Welt, CARE Österreich, Dreikönigsaktion, Katholische Frauenbewegung, Austrian Development Agency, TRIALOG, AG Globale Verantwortung AGGV; Licht für die Welt und Jugend eine Welt. Er kennt sich also mit dem Einsatz von Fachleuten, die für eine bestimmte Zeit ins Ausland gehen und ihr Wissen weitergeben bestens aus. Aber macht dieser Einsatz wirklich Sinn? Diese Frage wird er vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen in Ecuador erläutern.

Dann seid ihr dran. Ihr könnt in entspannter Atmosphäre Fragen stellen und somit auch das Thema nach euren Wünschen lenken, oder einfach nur zuhören. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Mirjam Braßler. Dazu gibt es kostenlose Snacks mit internationalen Köstlichkeiten. Eintritt frei – kommt vorbei!

Veranstaltungszeit: 19-20 Uhr

Quelle: www.facebook.com

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

150m Vier Parkplätze bei "Allende-Platz 1"
200m Ein Parkplatz bei "Grindelhof 27"
250m Ein Parkplatz (Mo-Fr 9-20, Sa 9-16 ) bei "Grindelallee 41"

Ort

Café Paranoia
Von-Melle-Park 8
20146
Hamburg (Rotherbaum)

HVV Stationen

300m Grindelhof
300m Museum für Völkerkunde
450m Universität/Staatsbibliothek
600m Heinrich-Hertz-Turm
650m Parkallee
700m U Hallerstraße
750m Bezirksamt Eimsbüttel

Stadtrad-Station

150m Universität / Schlüterstraße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.