Kulturlotse

Das Mädchen Wadjda

Donnerstag, 14. Februar 2019
Feministisches Kino

Das Mädchen Wadjda
Regie Haifaa Al Mansour (Saudi-Arabien/Deutschland 2012)

Eintritt gegen Spende

Wir laden alle Tänzer/innen und auch die, die es nicht zur Demo geschafft haben zum feminstischen Kino ein:

Grün ist die Farbe des Propheten, die Farbe der Hoffnung und des Lebens. Und grün ist das Fahrrad, das sich die zehnjährige Wadjda wünscht. In Wadjdas Heimat Saudi-Arabien durften Frauen bis vor Kurzem kein Auto fahren und Mädchen keine Fahrräder benutzen. Von solchen Gesetzen hält Wadjda allerdings nicht viel, zumal sie am Liebsten Jeans und coole Turnschuhe trägt, mit dem Vater beim Computerspielen um die Wette zockt und auch sonst nicht auf den Mund gefallen ist.

Beginn der Veranstaltung: 20:00 Uhr

Quelle: www.facebook.com

Barrierefreiheit

Das Kölibri hat einen barrierefreien Zugang, leider sind keine rollstuhlgerechten WCs vorhanden.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

550m Ein Parkplatz bei "Bernhard-Nocht-Straße 74"
650m Acht Parkplätze bei "Zirkusweg 6"
700m Ein Parkplatz bei "Paul-Roosen-Straße 47"

Ort

Kölibri
Hein-Köllisch-Platz 12
20359
Hamburg (Altona-Altstadt)

HVV Stationen

250m Hafentreppe
250m Reeperbahn
300m S Reeperbahn
350m Pepermölenbek
400m Davidstraße
450m Bernhard-Nocht-Straße
450m St.Pauli Hafenstraße

Stadtrad-Station

300m Reeperbahn - 14 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.