Kulturlotse

Corona Diaries – Bildergeschichten von Jutta Bauer

31.10.2020 - 07.01.2021
Das Frühjahr stand im Zeichen von Corona. Vieles ist plötzlich anders. Hamburgs Leben liegt zwangsberuhigt danieder und Jutta Bauer beobachtet, staunt, assoziiert und bringt alles zu Papier. Jedem Tag wird ein Blatt gewidmet mit fortlaufender Nummerierung: die Corona Diaries.

Ihr visuelles Tagebuch von Nummer 1 bis 43 zeigt die Hamburger IllustratorinTermin anzeigen jetzt in der KUNSTKLINIK. Was alle schon wieder in der Hektik des Alltags längst vergessen haben, Jutta Bauer hat es mit dem Pinsel festgehalten, in kleinen Szenen und Geschichten.

Ab sofort sind die Corona Diaries auch als Buch zu kaufen, z.B. bei uns in der Kunstklinik.

Veranstaltungszeit: Besichtigungszeiten: bis 27.11.: Mo-Fr.: 11:00-18:00, ab 30.11.: nur nach Vereinbarung (außer Weihnachtspause)

Quelle: kunstklinik.hamburg

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Die Kunstklinik Eppendorf ist rollstuhlgerecht zugänglich. Fahrstühle und ein behindertengerechtes WC sind vorhanden.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Kunstklinik Eppendorf
Martinistraße 44 a
20251
Hamburg (Eppendorf)

HVV Stationen

150m Julius-Reincke-Stieg
350m Eppendorfer Park (UKE)
350m Tarpenbekstraße
450m Bezirksamt Hamburg-Nord
500m Eppendorfer Marktplatz
500m Lokstedter Weg
600m UK Eppendorf

Stadtrad-Station

400m Kümmellstraße / Robert-Koch-Straße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.