Kulturlotse

Christlich-Wissenschaftlicher Vortrag

Freitag, 8. November 2019
Die internationale Vortragende, Juliane Klein, CSB aus Berlin kommt nach Hamburg und präsentiert ihren Vortrag: "Die heilende Praxis der Christlichen Wissenschaft".
Klein zeigt u.a. anhand aktueller Berichte auf, wie die Christliche Wissenschaft dem Verlangen der Menschen nach Heilung auf praktische Weise begegnet. Und das seit mehr als 150 Jahren. Denn bereits seit 1866, dem Jahr, in dem Mary Baker Eddy die Christliche Wissenschaft entdeckt, praktisch erprobt und durch ihr Hauptwerk, Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, der Menschheit verfügbar gemacht hat, haben viele Menschen Heilung erleben können.
Ein weltweites Netzwerk Christlich-Wissenschaftlicher Praxen bestätigt deren Berechtigung. Auch hierauf wird Klein in ihrem Vortrag näher eingehen.

Klein selbst ist Praktikerin und Lehrerin der Christlichen Wissenschaft mit eigener Praxis in Berlin. Seit 2011 spricht sie international auf Einladung.
Link zum Profil der Vortragenden: . www.christianscience.com
Eintritt frei ! Kinder werden gerne betreut !

Beginn der Veranstaltung: 18.00, Kirchhof-Saal der Patriotischen Gesellschaft
Quelle: http://Link zum Livestream: christliche-wissenschaft.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

200m Ein Parkplatz bei "Schauenburgerstraße 55"
250m Ein Parkplatz (Mo. - Fr. 8 - 18 h ) bei "Adolphsplatz 7"
250m Ein Parkplatz (Mo. - Fr. 8 - 17 h ) bei "Schauenburgerstraße"

Ort

Patriotische Gesellschaft von 1765
Trostbrücke 4
20457
Hamburg (Altstadt)

HVV Stationen

200m Großer Burstah
350m Rathaus
350m Rathausmarkt
350m U Rödingsmarkt
400m Brandstwiete
400m Rathausmarkt (Petrikirche)
400m Rödingsmarkt

Stadtrad-Station

200m Domstraße / Willy-Brandt-Straße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.