Kulturlotse

Chinesischer Spielesamstag 周六对弈

Samstag, 24. September 2022
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Das Konfuzius-Institut zu Gast in der Bücherhalle Wandsbek!

Das Konfuzius-Institut Hamburg veranstaltet einmal im Monat einen lockeren Spielesamstag. Im Mittelpunkt steht dabei das chinesische Brettspiel Weiqi (Go). Interessierte sind herzlich willkommen, den erfahrenen Spieler*innen zuzuschauen, erste Einblicke zu gewinnen und natürlich auch selbst mitzuspielen.

Die chinesischen Spielesamstage sind eine Kooperation des Konfuzius-Instituts Hamburg und der Bücherhalle Wandsbek. Das Konfuzius-Institut Hamburg arbeitet mit dem Go-Landesverband Hamburg und der Spielegemeinschaft China-Schach Hamburg zusammen.

Über den Link zur Veranstaltung kommt ihr zur Anmeldung.

Veranstaltungszeit: 10:30 bis 13:30 Uhr

Quelle: www.buecherhallen.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Die Bibliothek ist barrierefrei zugänglich.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

100m Zwei Parkplätze bei "Litzowstieg, Wandsbeker Allee"
150m Zwei Parkplätze bei "Wandsbeker Allee 73"
200m Zwei Parkplätze bei "Wandsbeker Markstraße 80"

Ort

Bücherhalle Wandsbek
Wandsbeker Allee 64
22041
Hamburg (Wandsbek)

HVV Stationen

200m U Wandsbek Markt
350m Wandsbek Markt
400m Wendemuthstraße
450m Hogrevestraße
700m Bf. Wandsbek
700m Josephstraße
700m Wandsbek

Stadtrad-Station

150m U Wandsbek Markt / Wandsbeker Marktstraße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.