Kulturlotse

Buddhistische Pilgerreise: Erfahrungen und Beobachtungen in Indien und Japan

Sonntag, 23. Juni 2019
Buddhist Pilgrimage: Experience and Observations in India and Japan
Buddhistische Pilgerreise: Erfahrungen und Beobachtungen in Indien und Japan
Vortrag und Präsentation in englischer Sprache von Ven. Youzhe (auf Wunsch mit deutscher Übersetzung)

Ven. Youzhe, buddhistischer Mönch chinesischer Abstammung, stammt aus Malaysia und lebt seit mehreren Jahren zum vertiefenden Studium auf Taiwan. Derzeit ist er zu Gast am Numata-Zentrum für Buddhismuskunde der Universität Hamburg. Er erzählt von seinen Eindrücken und Erfahrungen, die er während seiner umfassenden 6-maligen Pilgerreisen zu den buddhistischen Pilgerstätten in Indien (Bodhgaya, Varanasi, Kushinagar, Lumbini, usw.) sowie beim Begehen des Shikoku-Pilgerweges auf der japanischen Halbinsel machte.

Veranstaltungszeit: 18:00 - 20:00 Uhr

Kosten: Gemäß buddhistischer Tradition wird um eine Spende (Dana) nach eigenem Ermessen für den Vortragenden und Verein gebeten.

Quelle: www.bghh.de

Barrierefreiheit

Leider nicht barrierefrei zugänglich.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V.
Beisserstr. 23
22337
Hamburg (Ohlsdorf)

HVV Stationen

300m Hebebrandstraße
350m Schmuckshöhe
400m Eichenlohweg
400m Gründgensstraße (West)
600m AK Barmbek
650m Feuerbergstraße
650m Fritz-Flinte-Ring

Stadtrad-Station

1050m Fuhlsbüttler Straße / Hartzloh
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.