Kulturlotse

Bauhaus und Grabmal

Sonntag, 16. Februar 2020
Eine Spurensuche – wir haben uns auf den Weg gemacht, das Bauhaus auch in Hamburg zu entdecken. Markante Stätten, häufig auch indirekte Spuren und solche, die nicht auf den ersten Blick dem Bauhaus zugeordnet werden können, finden sich überwiegend in der Architektur. Aber auch auf Alltagsgegenständen? Auch auf Friedhöfen, beispielsweise auf denen in Weimar, Dessau und in Berlin-Weißensee?
Mit Ulrich Beppler, Steinmetz, Henning Hammond-Norden, Steinmetz und Michael Karbenk, Steinmetz und Architekt. Veranstalter: Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V.

Ort: Die Veranstaltung findet in der Cordes-Halle des Forums auf dem Ohlsdorfer Friedhof statt. Der Veranstaltungsort ist sowohl von der Fuhlsbüttler Straße 758 (bei der Bahnbrücke) als auch vom Friedhof aus zu erreichen.
Kosten: Der Eintritt ist frei.
Zeit: 15 - 16 Uhr.

Quelle: www.fof-ohlsdorf.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Museum Friedhof Ohlsdorf
Fuhlsbüttler Straße 756
22337
Hamburg (Ohlsdorf)

HVV Stationen

150m Haupteingang Ohlsdorf
200m Alsterdorfer Straße (U S Ohlsdorf)
200m U S Ohlsdorf
250m Ohlsdorf
300m Im Grünen Grunde
300m U S Ohlsdorf(Freibad)
500m Friedhof Ohlsdorf (Kapelle 1)

Stadtrad-Station

200m S+U Ohlsdorf / Alsterdorfer Straße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.