Kulturlotse

Ausstellung "The beauty of temporality"

17.09.2022 - 10.12.2022, Mittwoch - Samstag
Die Schönheit der Vergänglichkeit mit der Kamera eingefangen von Manfred Schulze-Alex und Heike Baltruweit:

In der Serie "Industrial beauties" zeigt die künstlerische Fotografin Heike Baltruweit Arbeiten, die sie im Juli diesen Jahres in einem fünfstündigen Fotoshooting in einer Raffinerie aufgenommen hat. Die Schönheit der Industrieanlage macht sie in ihren Motiven sichtbar in Verwitterungen an Tanks, in dynamischen Strukturen und in Farben, die die gewählten Ausschnitte ihrer vollkommen unbearbeiteten Fotografien wie gemalt wirken lassen. Vergänglich Schönes aus dem städtischen Raum ergänzen ihre Werke in der Ausstellung.

2015 begann der Hamburger Fotograf Manfred Schulze-Alex die Serie „Schrecken der Küste“. Sie befasst sich mit der zunehmenden Vermüllung der Meere. Angespülte PET-Flaschen wurden in der Nähe ihres Fundortes im Schärengarten vor der schwedischen Westküste fotografiert: „Schönheiten“ in urtümlichen Landschaften, im warmen Licht der untergehenden Sonne – doch sie versperren den freien Blick auf den Horizont. Die ungewöhnliche Sichtweise bricht mit der herkömmlichen Landschaftsfotografie – sie soll verstören, provozieren Gewohnheiten zu überdenken, Verhalten zu brechen.

Ausstellung "The beauty of temporality"
17. 09. 2022 – 10. 12 .2022

Ausstellungseröffnung:
Samstag, 17. 09. 22 von 16 bis 21 Uhr mit Artist talk um 17: 30 Uhr: Peder W. Strux stellt die Künstler vor

Kontakt:
+49 (0)151 644 22 043
purephotography@steenart.de
www.steenart.de

Veranstaltungsort:
Pure Photography & Galerie für Kunst, Medien und Design
Glashüttenstrasse 108
20357 Hamburg
(U2-Messehallen oder U3-Feldstrasse)

Öffnungszeiten der Galerie:
Mittwoch bis Sonnabend, 13 Uhr bis 18 Uhr

Veranstaltungszeit: Ausstellungseröffnung: Samstag, 17. 09. 22 von 16 bis 21 Uhr, dann Mittwoch bis Samstag 13 bis 18 Uhr

Quelle: www.steenart.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Die Galerie liegt im Souterrain. Es sind vier Stufen zu überwinden.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

200m Ein Parkplatz bei "Karolinenstraße 4"
250m Ein Parkplatz bei "Karolinenstraße 1"

Ort

Pure Photography & Galerie für Kunst, Medien und Design
Glashüttenstraße 108
20357
Hamburg (St. Pauli)

HVV Stationen

300m Messehallen
300m U Feldstraße
350m Feldstraße (Heiligengeistfeld)
400m Sievekingplatz
450m Messegelände (Kirchentag)
550m Hamburg Messe (Eingang Mitte)
550m Johannes-Brahms-Platz

Stadtrad-Station

250m U Messehallen / Marktstraße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.