Kulturlotse

Ausstellung - Siegfried Schreck: "Foto-Malerei" | Fotokunst und verfremdete digitale Fotografien

08.04.2019 - 14.06.2019
Ausstellung im "Komm du" (6.4. bis 14.6.2019)

Siegfried Schreck
"Foto-Malerei" | Fotokunst und verfremdete digitale Fotografien

Hamburg Hafen, Speicherstadt + Hafencity, Harburg - Motive

Siegfried Schreck hat sich im Laufe seiner künstlerischen Karriere stets neu erfunden. Angefangen hat er als Lyriker und Songtexter, bis er 1999 zufällig sein Talent für das Malen am PC entdedeckte (digital painting). Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit photo painting, dem Bearbeiten und Verfremden von digitalen Fotos. Seine Motive findet er vor allem in Hamburg, dem Hafen, in Speicherstadt und Hafencity, auf Mallorca und im Landkreis Harburg. Seine Bilder erstellt er nicht im klassischen Sinne mit Pinsel, Leinwand und Farbe. Siegfried Schreck's Malwerkzeuge entsprechen eher der heutigen Zeit. Er arbeitet mit Digitalkamera, Laptop, Tablet, Smartphone und spezieller Malsoftware. Sein künstlerisches Ziel ist erreicht, "wenn aus seinen Fotos Gemälde werden". Im "Komm du" zeigt er ausgewählte Werke seiner Fotokunst. Hamburg, Hafen, Speicherstadt und Hafencity, dazu farbenfrohe Harburg-Motive.

Die Ausstellung läuft bis zum 14. Juni 2019.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 bis 17.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung findet am Donnerstag, den 13.6.2019 um 20 Uhr eine Lesung des Künstlers statt: "Poesie in Wort und Noten" - geboten wird eine Mischung aus Lesung und Konzert, bei der die Lyrik von Siegfried Schreck eine interessante Verbindung mit der Musik des Singer-Songwriters Mark Beerell eingeht.

Weitere Informationen:

Siegfried Schreck - Homepage
www.vonschreck.de

Siegfried Schreck bei Facebook
www.facebook.com

Siegfried Schreck - Bilder
www.kurshafenhamburg.de


* Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de *

Veranstaltungszeit: Mo, Di, Mi, Do, Fr und Sa 9-17 Uhr

Quelle: www.photopainting-by-siegfried-schreck.de

Barrierefreiheit

Es gibt eine ca. 15 cm hohe Stufe
vor dem Eingang und die Toiletten sind relativ eng.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073
Hamburg (Harburg)

HVV Stationen

300m Hafen Harburg
350m Unterelbestraße
400m Seehafenbrücke (Amtsgericht)
500m Blohmstraße
500m Kasernenstraße (TU Harburg)
550m Harburger Schloßstraße
600m Kanalplatz
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.

Kommende Veranstaltungen Kulturcafé Komm du

Fr, 23.08. Stan Silver | Folk'n'Fun'n'Rock'n'Roll
Fr, 23.08. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Sa, 24.08. Emsehn - "Horizons" | Acoustic Grooves aus Paris
Sa, 24.08. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Mo, 26.08. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Di, 27.08. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Mi, 28.08. duo DUVA | nordic urban folk
Mi, 28.08. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Do, 29.08. Queens on the Road - “Liebe- mit allen Nebenwirkungen” | Lesung mit Musik
Do, 29.08. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Fr, 30.08. QWAIN | Saxophon-Quintett präsentiert Pop, Swing und Jazz
Fr, 30.08. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Sa, 31.08. Toneart | Jazz und mehr ...
Sa, 31.08. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Mo, 02.09. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Di, 03.09. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Mi, 04.09. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Do, 05.09. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“
Fr, 06.09. Spiegelbilder und Lichtskulpturen von Ilona Hoffmann | „Kunst als Weg zur inneren Transformation“