Kulturlotse

Ausstellung Jens Rausch - Feldforschung

21.11.2019 - 05.01.2020, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag
Bereits seit vielen Jahren setzt sich Jens Rausch in seiner Kunst mit dem Wald auseinander. Das Thema ist heute aktueller denn je – denken wir an die brennenden Wälder des Amazonas oder Griechenlands, erhalten seine Arbeiten ein eigentümliches neues Gewicht. Dabei sind Werkserien wie die der 'Nachtschatten' bereits 2016 entstanden, in denen durch Einsatz von Feuer bzw. durch besondere Lichtsituationen ein nächtlicher Wald inszeniert wird. Mit forschendem Spiel und den subjektiven Erfahrungen von Sozialisations-Mustern erzeugt der Künstler in seinen Werke Orte, die den Wald in ganz neuem Licht erscheinen lassen. In einer anderen Werkserie – den alchemistischen Mischwäldern - erweitert Jens Rausch diesen Ansatz: aus Asche oder Ruß, gepaart mit diversen Oxiden, lässt er den Wald wiederauferstehen oder erschafft abstrakte Lichtgebilde, die er 'Waldabschnitte' nennt. Überhaupt scheint es so, als nähme der Künstler die aktuellen Geschehnisse immer wieder durch die außergewöhnliche Materialität seiner Arbeiten vorweg, die sein künstlerischen Konzept von Werden und Vergehen spiegeln.

Vernissage: 21. November 2019. Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr. Laudatio: Anne Simone Krüger
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Ruhetage Montag und Dienstag

Quelle: reepschlaegerhaus.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

150m Zwei Parkplätze bei "Rathausstraße 3"
150m Ein Parkplatz (Mo. - Fr. 8 - 17 h ) bei "Schauenburgerstraße"
200m Ein Parkplatz bei "Bergstraße 16"

Ort

Reepschlägerhaus
Schauenburgerstraße 4
22880
Hamburg (Altstadt)

HVV Stationen

150m Rathausmarkt (Petrikirche)
200m Rathaus
200m Rathausmarkt
300m Brandstwiete
300m Gerhart-Hauptmann-Platz
400m Jungfernstieg
450m Großer Burstah

Stadtrad-Station

150m Schopenstehl / Alter Fischmarkt
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.