Kulturlotse

Ausstellung im Fischbeker Heidehaus

07.09.2020 - 18.12.2020, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag
Ein Haus für die Natur in Harburg - hell, einladend, interaktiv und erlebnisorientiert informiert die Ausstellung im Fischbeker Heidehaus über einen der interessanten Hamburger Naturräume, die Heide.

Wo Sie nur hinsehen. Weite Heideflächen und am Horizont die Schäferin mit ihren 300 Heidschnucken im Naturschutzgebiet Fischbeker Heide. Bizarre Krattbuchen und Kratteichen spenden Schatten, flinke Eidechsen huschen über die Trockenrasen und die Sandflächen, auf denen die Insekten emsig ihren Lebensaufgaben nachgehen. In der Dämmerung begleitet Sie das Schnurren des Ziegenmelkers und am Tag der Gesang der Heidelerche.

In der Ausstellung erfahren Besucher*innen an sechs Thementischen Wissenswertes über die Landschafts- und Kulturgeschichte der Heide. Eine Filmstation macht die Heidschnuckenherde im Laufe des Jahres erlebbar, Kaulquappen und Sonnentau können im Aquarium beobachtet oder die Besonderheiten der Heide in einer Artenschatztruhe entdeckt werden.

Ein großer Medien-Findling blickt über den Fischbeker Tellerrand hinaus und zeigt Heideflächen und Ausflugsorte in Hamburg und der Metropolregion.

Zeitgleich zur Eröffnung des Heidehauses wurden auch drei neue Heide-Routen vorgestellt, die mit Hilfe der App „Natürlich Hamburg“, herausgegeben durch die Behörde für Umwelt und Energie, erkundet werden können. Die kleine Heidewanderung (Route 1) führt zu sechs Stationen in der Heide, und lädt dazu ein, die Themen aus der Ausstellung noch einmal vor Ort zu erfahren.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 9 - 13 Uhr
Sonn- und Feiertage 11 - 17 Uhr

E: fischbek@loki-schmidt-stiftung.de
T: 040/73677230



Quelle: lokischmidtstiftung.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Naturschutz Infohaus Fischbeker Heide
Fischbeker Heideweg 43 a
21149
Hamburg (Neugraben-Fischbek)

HVV Stationen

700m Fischbeker Heideweg
1000m Ringheide
1100m Quellgrund
1150m Bauernholztal

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.