Kulturlotse

Ausstellung „Herzenssache“ - Berit Hansen - Acrylmalerei

13.09.2022 - 31.10.2022
Die Künstlerin Berit Hansen zeigt ihre Bilder in der
aktuellen Ausstellung "Herzenssache" in der
Bücherhalle Niendorf.
Ihre Bilder drücken Liebe, Trauer, Angst,
Lebenslust und Sehnsucht aus. Motive, wie
Spiralen und fliegende Frauen, stehen für das
Leben selbst. Gemalt mit Acryl.
Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten
der Bücherhalle besucht werden. Der Eintritt ist
frei und alle Interessierten sind herzlich
willkommen!

Veranstaltungszeit: Dienstag bis Freitag 11 - 19 Uhr, Samstag 10 - 14 Uhr

Quelle: www.buecherhallen.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Der Zugang ist barrierefrei. Aufzüge im Center sind vorhanden. Assistenz- und Therapiehunde können bei einem Besuch mitgeführt werden. Die Räume der Bücherhalle liegen auf einer Ebene.
Ein barrierefreies WC mit Wickelmöglichkeit befindet sich in den Waschräumen im Untergeschoss des Tibarg-Centers.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

150m Drei Parkplätze bei "Paul-Sorge-Straße 4a"
200m Zwei Parkplätze bei "Garstedter Weg 13"
500m Ein Parkplatz bei "Garstedter Weg 24"

Ort

Bücherhalle Niendorf
Tibarg 41, im Tibarg-Center
22459
Hamburg (Niendorf)

HVV Stationen

250m Niendorf Markt
250m U Niendorf Markt
300m Fuhlsbütteler Weg
350m An der Lohe
650m Herzog-Bruno-Weg
800m Bindfeldweg
850m Helvetierweg

Stadtrad-Station

250m U Niendorf Markt / Tibarg

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.