Kulturlotse

Ausstellung der Künstler Stefan Mohr und Udo Toetzke „Heartbeat“

01.08.2022 - 26.08.2022, Montag - Freitag
Ausstellung der Künstler Stefan Mohr und Udo Toetzke
„Heartbeat“
vom 1. August bis 26. August 2022 im Bezirksamt Wandsbek


Die Kunstausstellung steht unter dem Motto „Heartbeat“.

Die Künstler haben sich auf eine musikalische Reise durch Hamburg, Deutschland und die Welt begeben, wodurch zahlreiche Fotografien von Auftritten in Kneipen oder kleinen Jazzkellern entstanden sind. Aber auch Veranstaltungen in großen Konzertsälen und auf riesigen Bühnen werden in der Ausstellung präsentiert. Im Fokus der Fotografien des Künstler-Duos MoTo stehen Musikerinnen und Musiker auf der Bühne und im Rampenlicht. Dabei ist sowohl die Hochglanzseite musikalischer Auftritte zu sehen als auch die Details, die Instrumente und Einblicke in den Backstagebereich.

Ziel der beiden Künstler ist es, den Ton der Auftritte durch die aussagekräftigen Bilder für die betrachtenden Personen spürbar zu machen. Dafür müssen die Betrachtenden die Bilder auf sich wirken lassen und sich auf die gezeigte Situation einlassen. Dann produzieren Bilder auch Töne - und umgekehrt.

Zu den Personen
Das Künstler-Duo mit dem Namen MOTO ist bereits seit über 14 Jahren im Bereich der Fotografie tätig. Jahrelange Arbeitskollegen sind Herr Mohr und Herr Toetzke auch, da sie viele Jahre als Lehrer (und Herr Toetzke als Schulleiter) an einem Wandsbeker Gymnasium gearbeitet haben.

Im Zeitraum vom 1. August bis 26. August 2022 wird die Ausstellung im Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60 auf der Ausstellungsfläche im 2. Obergeschoss gezeigt und ist montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Am letzten Ausstellungstag schließt die Ausstellung abbaubedingt früher. Der Zugang zu der Ausstellungsfläche ist barrierefrei.

Die Ausstellung wird zeitgleich ebenfalls in digitaler Form auf dem Wandsbeker Internetauftritt ausgestellt.

Das Bezirksamt Wandsbek stellt seine Ausstellungsfläche kostenlos Wandsbeker Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung. Bei Interesse an der Durchführung einer Ausstellung im Bezirksamt können Künstlerinnen und Künstler (auch Schulklassen) sich bei der Pressestelle Wandsbek melden, per E-Mail an pressestelle@wandsbek.hamburg.de oder per Telefon unter der Nummer 040 42881-2684.

Veranstaltungszeit: montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr, 26.8. früher

Quelle: www.hamburg.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Rollstuhlgerechte Toilette im Eingangsbereich. Servicezentrum komplett barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

150m Ein Parkplatz bei "Am Alten Posthaus 6"
150m Ein Parkplatz bei "Schloßstraße 44"
150m Zwei Parkplätze bei "Wandsbeker Markstraße 80"

Ort

Bezirksamt Wandsbek
Schloßstraße 60
22041
Hamburg (Wandsbek)

HVV Stationen

200m U Wandsbek Markt
350m Wandsbek Markt
450m Wendemuthstraße
500m Wandsbek
500m Ziesenißstraße
550m Bf. Wandsbek
600m Hogrevestraße

Stadtrad-Station

200m U Wandsbek Markt / Schlossgarten

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.