Kulturlotse

"A Journey into Fantasyland"

04.06.2021 - 02.07.2021, Montag bis Freitag
GALERIEAUSSTELLUNG

"A Journey into Fantasyland"

Im Allgemeinen besteht die Fantasie darin, das Unmögliche zu konstruieren, und die Künstler konstruieren hier das Unmögliche. Tzvetan Todorov war der erste Gelehrte, der feine Unterschiede zwischen fantastique (tr. als „fantastisch“), inconnu (tr. als „verstörend“) und merveilleux (tr. als „wunderbar“) machte. Für Todorov ist die Essenz des Phantastischen das Zögern zwischen psychologischen und übernatürlichen Interpretationen exotischer Phänomene und die darauf folgende Unentschlossenheit der Figur, ob sie oder die Welt einen Zusammenbruch erlitten hat.
Diese Werkgruppe löst sich in ein „unscharfes Set“ von Fantasie auf, die sich mit den Betrachtern unterschiedlich unterhält. Nach Tzvetan Todorov teilen drei Künstler ihre Leidenschaft für eine Reise ins Fantasieland aus der Realität. Sie alle sind auf die eine oder andere Weise vom Imaginären und Wunderbaren bei der Entstehung ihrer Werke inspiriert.
KÜNSTLER : ILSE OELBERS, IRENE ZIEGLER-SELLE , CHRISTOFF KURZ

Veranstaltungszeit: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr immer Werktags

Quelle: pashminart-gallery.com

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Mehrere Stufen vorhanden, ohne Fahrstuhl.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplatz

500m Ein Parkplatz (Mo - Fr 8 - 18 h ) bei "Beim Strohhause 10"

Ort

Pashmin Art Galerie
Gotenstraße 21
20097
Hamburg (Hammerbrook)

HVV Stationen

350m S Hammerbrook (Nord)
350m Wendenstraße
450m Albertstraße
450m Berliner Tor
450m Hammerbrook (City Süd)
450m S Hammerbrook (Süd)
450m Sachsenstraße

Stadtrad-Station

450m Eiffestraße / Normannenweg

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.