Kulturlotse

3:1 für die Kunst

07.11.2019 - 31.12.2019
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Ab 7. November bereichern Werke von Simone Albert, Katja Nordmeyer und SEPF die Galerie popstreet.shop
im Karoviertel.
An diesem Tag sind die Künstler auch persönlich vor Ort.
Simone Albert ist seit 2007 freischaffende Künstlerin. Simones Popart spiegelt ihre Lebensfreude und den Optimismus wieder. Die Motive sind klassisch, die Umsetzung ist modern. Und wunderschön.
Katja Nordmeyer lebt und arbeitet in Hamburg. Von ihrem Lehrer, Lothar Schulz-Goldap (1924-2008) hat sie das "Handwerk" von der Pieke auf gelernt. Durch Katja entsteht mit Spachtelmasse und Farbauftrag Leben auf dem Lochblech. SEPF aus Eckernförde experimentiert mit Schablonen und Formen in Verbindung mit Acrylglas, Licht, Spraypainting, Grafik, Airbrush, Comicstrips und Alltagsschrott. Erfrischend harmonische Skulpturen entstehen.

Vernissage 7.11.2019 von 17 - 21 Uhr.
Der Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten unter: service@popstreet.shop

Kostenfreie Ausstellung vom 8.11. - 31.12.19 zu den Öffnungszeiten: Di - Fr 12 - 19 Uhr und Sa von 12 - 18 Uhr.

Quelle: www.hamburg-magazin.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

250m Ein Parkplatz bei "Karolinenstraße 3"
250m Ein Parkplatz bei "Karolinenstraße 4"
350m Ein Parkplatz bei "Karolinenstraße 35"

Ort

popstreet.shop
Glashüttenstraße 105
20357
Hamburg (St. Pauli)

HVV Stationen

300m Messehallen
300m U Feldstraße
350m Feldstraße (Heiligengeistfeld)
450m Messegelände (Kirchentag)
450m Sievekingplatz
550m Hamburg Messe (Eingang Mitte)
550m Johannes-Brahms-Platz

Stadtrad-Station

250m U Messehallen / Marktstraße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.