Kulturlotse

Burlesque Hamburg

11.04.2019 - 24.04.2019, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag
Hamburg ist eine der Hochburgen der Burlesque Szene. Die Auftritte von Burlesque Performerinnen ist mittlerweile ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens geworden. In ihrer Ausstellung „Burlesque Hamburg“ stellen Sherin L‘Artiste und Jörg Rautenberg die Frage „Was ist Burlesque?“ und beleuchten mit ihren Arbeiten den Reiz der Verführung in seinen unterschiedlichsten Facetten. Unterschiedlich ist auch die männliche und die weibliche Position zum Thema Burlesque sowie die künstlerische Annäherung. Jörg Rautenberg verfolgt in seinen Gemälden neben subtil-erotischen Darstellungen und einem Augenzwinkern den männlich-emanzipatorischen Ansatz. Männer inszeniert in burlesquem Gewand dominieren lebhafte Szenen und Detaildarstellungen. Live Zeichnungen werden im Mittelpunkt der Arbeiten der Künstlerin Sherin L’Artiste stehen. Sie sind die direkte Übertragung der Energie der Tänzerinnen und Musiker auf das Papier. Während des ersten und zweiten Hamburg Burlesque Festival sind zahlreiche Arbeiten der Performances und Backstage entstanden. Seit Anfang 2018 begleitet Sherin L’Artiste Nathalie Tineo und die Sinderellas bei Proben und Auftritten und zeigt erstmals eine Auswahl der entstandenen Zeichnungen.

Im Rahmen der Vernissage findet die Auftaktveranstaltung des 3. Hamburg Burlesque Festival (11.04. - 14.04.2019) statt.

Vernissage
11.04.2019 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
in der Boutique Bizarre
Reeperbahn 35

Ausstellung
11.04.2019 bis 14.06.2019
täglich von 10.00 bis 2.00 Uhr
NUR Sonntag bis Donnerstag garantiert kostenfreier Eintritt

Veranstaltungszeit: täglich 10.00 bis 02.00 Uhr
NUR Sonntag bis Donnerstag garantiert kostenfreier Eintritt

Quelle: www.facebook.com

Achtung: Über die Osterfeiertage finden einige der regelmäßigen Veranstaltungen eventuell nicht statt. Mehr Informationen auf den Seiten des jeweiligen Veranstaltungsortes.

Barrierefreiheit

Im Eingangs-Geschoß EG sind keine Stufen vorhanden
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

150m Acht Parkplätze bei "Simon-von-Utrecht-Straße 64"
200m Acht Parkplätze bei "Simon-von-Utrecht-Straße 63"
200m Zwei Parkplätze bei "Spielbudenplatz 1"

Ort

Boutique Bizarre
Reeperbahn 35
20359
Hamburg (St. Pauli)

HVV Stationen

200m Kleine Seilerstraße
250m Davidstraße
350m Hein-Hoyer-Straße
350m St.Pauli
350m U St.Pauli
400m Bernhard-Nocht-Straße
500m St.Pauli Hafenstraße

Stadtrad-Station

350m Bernhard-Nocht-Straße - 22 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.