Kulturlotse

" ... die Gebäude als Ganzes interessieren mich nicht"

Donnerstag, 20. Juni 2019
Die Hamburger Fotografin Ulla Penselin wirft einen besonderen Blick auf Architektur. Sie (er-)findet durch gezielte Standortsuche neue Räume im Raum. Durch radikale Ausschnitte abstrahiert sie vom konkreten Objekt und spielt mit den vorgefundenen Farben, Formen und Materialien.

Öffnungszeiten: Fr und Sa 14–20 Uhr / So 13–17 Uhr / Mo–Do 16–20 Uhr

Vernissage: Do 20. Juni, 19 Uhr, es spricht Rudolf Ziesing,Kunsthistoriker, Vorstand Griffelkunst Hamburg

Werkstattgespräch: Do 27. Juni, 19.00 Uhr

Die Ausstellung findet im Rahmen des Hamburger Architektur Sommer statt.

Beginn der Veranstaltung: (s. Beschreibung)

Quelle: ulla-penselin.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Schaltzentrale
Bullerdeich 14b
20537
Hamburg (Hammerbrook)

HVV Stationen

350m Haus des KFZ-Gewerbes
400m Billstraße
450m Ausschläger Weg (Verkehrsamt)
450m Süderstraße
500m Billhorner Brückenstraße
550m Grüne Brücke
650m Sachsenstraße

Stadtrad-Station

200m Bullerdeich / Stadtreinigung Hamburg

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.