Kulturlotse

Chinas Künste erleben: Kalligrafie

Sonntag, 15. Januar 2017
Die Kunst der Kalligrafie geht bis zur Entstehung der chinesischen Schrift zurück und ist geprägt von unterschiedlichsten Stilen und einer feinsinnigen Ausdruckskraft. Dieser Schnuppernachmittag macht chinesische Kalligrafie in einer Einführung in Geschichte und Ästhetik sowie anhand von praktischen Übungen mit Pinsel und Tusche erlebbar. Die für den Tag erforderlichen Utensilien werden vom Konfuzius-Institut zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungszeit: 16:45 - 18:15 Uhr

Quelle: www.ki-hh.de

Anmeldung erwünscht unter http://www.ki-hh.de/veranstaltungen/anmeldung
Angemeldete Teilnehmer bitten wir, bis spätestens 5 Minuten vor der Veranstaltung zu erscheinen. Wir bitten um Verständnis, wenn wir nach Verstreichen der Frist Ihren Platz an einen anderen Interessierten vor Ort vergeben.
Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.

Es gibt mehrere Behindertenparkplätze in der Nähe:

200m Ein Parkplatz (Di - So 9 - 17 h ) bei "Binderstraße 14"
200m Ein Parkplatz (Mo - Fr 9 - 18 h ) bei "Rothenbaumchaussee 64"
200m Ein Parkplatz bei "Rothenbaumchaussee 64"

Wo?

Konfuzius Institut
Feldbrunnenstraße 67
20148
Hamburg

HVV Stationen in der Nähe

300m Museum für Völkerkunde
400m Böttgerstraße
600m Alsterchaussee
600m Fontenay
600m Hallerstraße
600m U Hallerstraße
700m Grindelhof

Nächste Stadtrad-Station

400m Universität (2) - 40 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!