Kulturlotse

Jungfernstieg

Jungfernstieg

Der südlich der Binnenalster verlaufende Jungfernstieg ist eine der bekanntesten Strassen der Hansestadt und die erste Strasse Deutschlands, die einen Asphaltbelag erhielt. Ihren Namen erhielt der Jungfernstieg durch bürgerlichen Ritus: Familien pflegten hier Sonntags mit ihren unverheirateten Töchtern flanieren zu gehen.

Am Jungfernstieg befindet sich der Hauptanleger der Alsterschiffe, von dem alle Rund- und Sonderfahrten ausgehen. Auf der Nordseite der Strasse reihen sich zahlreiche Traditionsgeschäfte, ein Filmtheater sowie ein Luxus-Kaufhaus aneinander.

Unter dem Jungfernstieg befindet sich die gleichnamige U- und S-Bahnhof, an dem sich mehrere Linien kreuzen. Die im Bau befindliche neue Linie U4 in Richtung Hafencity wird zukünftig von hier starten.

Der Jungfernstieg ist ebenerdig erreichbar. Die S-Bahn Haltestelle hat Aufzüge und einen direkten Ausgang zur Alster. In der nahe liegenden Europa-Passage sind barrierefrei WCs.

Es gibt mehrere Behindertenparkplätze in der Nähe:

200m Zwei Parkplätze bei "Jungfernstieg 26"
300m Zwei Parkplätze bei "Ballindamm 39"
300m Ein Parkplatz bei "Große Bleichen 16"

Adresse

Jungfernstieg
20354 Hamburg

HVV Stationen in der Nähe

100mU S Jungfernstieg
300mJungfernstieg
400mU Gänsemarkt
500mEsplanade
500mRathaus
500mRathausmarkt
500mRathausmarkt (Petrikirche)

Nächste Stadtrad-Station

300mJungfernstieg (1) - 24 Plätze