Kulturlotse

Bergedorfer Haus im Park

Das Theater wurde als Teil eines Begegnungszentrums von der Körber-Stiftung errichtet und im Jahre 1977 mit dem Stück „ Palme oder der Gekränkte“ von Paul Kornfeld eröffnet. Geboten wird ganzjährig ein anspruchsvolles Programm aus Schauspiel, Comedy, Musical und Kabarett. Gastspiele anderer hochkarätiger Theater ergänzen das eigenen Repertoire.

http://www.theater-bergedorf.de

Barrierefreiheit

Das Theater ist rollstuhlgerecht und Träger von Hörgeräten können den Ton der Bühne durch Induktionsschleifen verstärkt empfangen.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Adresse

Gräpelweg 8
21029 Hamburg (Bergedorf)

HVV Stationen in der Nähe

300mAugustastraße
300mRathaus Bergedorf
450mMohnhof
500mZu den Eichen
550mAm Baum
550mBille-Bad
550mSchillerufer