Kulturlotse

Bergedorfer Haus im Park

Bergedorfer Haus im Park

Das Theater wurde als Teil eines Begegnungszentrums von der Körber-Stiftung errichtet und im Jahre 1977 mit dem Stück „ Palme oder der Gekränkte“ von Paul Kornfeld eröffnet. Geboten wird ganzjährig ein anspruchsvolles Programm aus Schauspiel, Comedy, Musical und Kabarett. Gastspiele anderer hochkarätiger Theater ergänzen das eigenen Repertoire.

http://www.theater-bergedorf.de

Das Theater ist rollstuhlgerecht und Träger von Hörgeräten können den Ton der Bühne durch Induktionsschleifen verstärkt empfangen.

Adresse

Gräpelweg 8
21029 Hamburg

HVV Stationen in der Nähe

400mAugustastraße
400mRathaus Bergedorf
500mMohnhof
600mAm Baum
600mBille-Bad
600mHansa-Gymnasium
600mSchillerufer