Kulturlotse

Wir handeln für Hamburg

Montag bis Freitag
Die Geschichte der Handelskammer Hamburg reicht bis in das Jahr 1665 zurück. Seit der Zeit ihrer Gründung vertritt sie die Interessen der Kaufmannschaft und unterstützt die Unternehmen der Hansestadt bei ihrer Arbeit. Daneben engagiert sie sich für Kunst, Kultur und den Schutz der Umwelt.

Die Dauerausstellung “Wir handeln für Hamburg” zeigt auf sieben Themeninseln das Schaffen der Handelskammer und dokumentiert Themen der jeweiligen Zeit, zum Beispiel den Kampf gegen Piraterie und das gefährliche Leben der zur See fahrenden Kaufleute.

Haus im Haus, Ebene III
Öffnungszeiten:
Montags - donnerstags: 9:00 - 17:00 Uhr
Freitags: 9:00 - 16:00 Uhr

Quelle: www.hk24.de

http://www.hk24.de/standortpolitik/verantwortung/unternehmerische_kulturfoerderung/kunst_in_der_handelskammer/

Barrierefreiheit

Der Seiteneingang ist barrierefrei. Im Haus gibt es einen Lift.

Behindertenparkplätze in der Nähe:

100m Ein Parkplatz (Mo. - Fr. 8 - 18 h ) bei "Adolphsplatz 7"
150m Ein Parkplatz bei "Schauenburgerstraße 55"
200m Ein Parkplatz bei "Alter Wall 11"

Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457
Hamburg (Altstadt)

HVV Stationen in der Nähe

200m Großer Burstah
250m Rathaus
300m Rathausmarkt
350m Rathausmarkt (Petrikirche)
350m U Rödingsmarkt
450m Rödingsmarkt
450m U S Jungfernstieg

Nächste Stadtrad-Station

150m Alter Wall - 30 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!