Kulturlotse

Via! Straßenfotografie von Hamburg bis Palermo

05.05.2017 - 08.09.2017, Montag bis Freitag
Via! Straßenfotografie von Hamburg bis Palermo Ungewöhnliche Alltagsszenen erwarten Besucher der Fotoausstellung „Via!“ Straßenfotografie von Hamburg bis Palermo“ vom 5. Mai bis zum 8. September im Istituto Italiano di Cultura Hamburg. Der dort ausgestellte Bilderkanon ist das Ergebnis eines 2014 in Kooperation mit dem Goethe Institut Italien initiierten Fotografieprojektes. Zielsetzung von jeweils fünf deutschen und fünf italienischen Fotografen war es, mit den Mitteln der Straßenfotografie über den Zeitraum eines Jahres besondere Alltagsmomente zwischen Hamburg und Palermo zu dokumentieren. Italien wird repräsentiert durch Umberto Verdoliva, Mary Cimetta, Stefano Mirabella, Michele Liberti und Giorgio Scalici. Auf deutscher Seite sind neben Kurator Fabian Schreyer der Hamburger Fotograf Siegfried Hansen, Guido Steenkamp, Marga van den Meydenberg sowie Michael „Monty” May beteiligt.
Für die Vernissage bitten wir um Anmeldung, per e-mail an events@iic-hamburg.de


Veranstaltungszeit: Vernissage am 5.5.2017, 19 Uhr. Weitere Öffnungszeiten Mo-Do 9 – 13 und 14 – 16 Uhr, Fr 9 – 13 Uhr sowie nach Vereinbarung

Quelle: www.iicamburgo.esteri.it
Das Italienisches Kulturinstitut ist leider nicht barrierefrei.

Es gibt mehrere Behindertenparkplätze in der Nähe:

300m Zwei Parkplätze (9 - 12 h ) bei "Hallerstraße 89"
400m Ein Parkplatz (werktags 8 - 18 h ) bei "Mittelweg 42"
400m Zwei Parkplätze bei "Rothenbaumchaussee 78"

Wo?

Italienisches Kulturinstitut
Hansastraße 6
20149
Hamburg

HVV Stationen in der Nähe

300m Hallerstraße
400m Alsterchaussee
400m Sophienterrasse
400m U Hallerstraße
500m Oberstraße
600m Parkallee
700m Harvestehuder Weg

Nächste Stadtrad-Station

400m Hallerstraße - 25 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!