Kulturlotse

Verfolgte Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten 1933-1945

01.02.2018 - 28.02.2018
Nachdem wir in den vergangenen Jahren auf die Verfolgung verschiedener Minderheiten aufmerksam gemacht haben, widmen wir uns nun einer Gruppe, die als Volkspartei eher der Mehrheitsgesellschaft angehört. Damit machen wir nicht nur auf ein weiteres Kapitel der Verfolgungsgeschichte in der NS-Zeit aufmerksam, sondern zeigen auch, dass Verfolgung, Diskriminierung und Intoleranz nicht nur vermeintliche Randgruppen treffen kann.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche des Gedenkens im Bezirk Hamburg-Nord in Zusammenarbeit mit dem Kulturpunkt.


Quelle: www.buecherhallen.de

Barrierefreiheit

Der Zugang ist barrierefrei.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Bücherhalle Dehnhaide
Wohldorfer Straße 30
22081
Hamburg (Barmbek-Süd)

HVV Stationen in der Nähe

350m Dehnhaide
450m U Dehnhaide
500m Hamburger Straße
500m Holsteinischer Kamp
550m Schön Klinik Eilbek
550m U Hamburger Straße
600m Stückenstraße (Schön Klinik)

Nächste Stadtrad-Station

400m Dehnhaide - 24 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!