Kulturlotse

Theater zum Leben: Grenzen. Eine Veranstaltung im Rahmen der altonale.

Freitag, 15. Juni 2018
Ein alternativer Dialog über zwischenmenschliche Grenzen. Täglich erleben wir Rassismus, Sexismus und Homophobie, sind manchmal selbst davon betroffen oder ,,treffen" andere damit. Wir wollen auf spielerische Art und Weise untersuchen, was es mit den Grenzen zwischen Menschen auf sich hat. Die Methode beruht auf Augusto Boals „Theater der Unterdrückten“ und David Diamonds Weiterentwicklung zu einer systemischen Form der Konflikttransformation.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Spaß garantiert! Mit Moritz Schilk, Theaterpädagoge.
Die Teilnahme ist kostenlos, gefreut wird sich über Spenden.

Veranstaltungszeit: 17 Uhr bis 19 Uhr

Quelle: www.kirche-ottensen.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

WillkommensKulturHaus Ottensen
Bernadottestr. 7
22765
Hamburg (Ottensen)

HVV Stationen in der Nähe

150m Fischers Allee
250m Susettestraße
400m Große Brunnenstraße
400m Rothestraße
450m Neumühler Kirchenweg
500m Lawaetzhaus
550m Bahrenfelder Straße

Nächste Stadtrad-Station

400m Eulenstraße - 21 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!