Kulturlotse

Sonderausstellung "Indianer - Verlorene Welten"

24.06.2018 - 30.09.2018
Das Ausstellungs- und Eventprojekt „Indianer – Verlorene Welten“ hinterfragt gängige Klischees und erzählt eine andere Geschichte der Indianer Nordamerikas.

Vom 24. Juni bis zum 30. September 2018 führen Themenstationen und Veranstaltungen die Besucherinnen und Besucher des Zoologischen Museums und des Botanischen Gartens hinein in das Alltagsleben der indigenen Völker Nordamerikas. Im Spiegel von Tierobjekten, originalen Alltagsgegenständen und zahlreichen Pflanzen reflektiert die Ausstellung außerdem den Umgang mit der Natur, die Besiedlung des Kontinents und die Zerstörung der indianischen Kultur durch die weißen Siedler.

Veranstaltungsorte:

Zoologisches Museum (Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr, Montag und an Feiertagen geschlossen)

Botanischer Garten (täglich 09:00 - 20:00 Uhr, Mai bis August)

zum Veranstaltungsprogramm:

www.cenak.uni-hamburg.de und

www.bghamburg.de


Quelle: www.cenak.uni-hamburg.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.

Behindertenparkplätze in der Nähe:

100m Ein Parkplatz (Mo - Fr 8 - 19 h ) bei "Martin-Luther-King-Platz 3"
200m Ein Parkplatz bei "Grindelallee 108"
250m Ein Parkplatz (Mo-Fr 9-20, Sa 9-16 ) bei "Grindelallee 41"

Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Centrum für Naturkunde, Zoologisches Museum
Bundesstr. 52
20146
Hamburg (Rotherbaum)

HVV Stationen in der Nähe

200m Grindelhof
400m Bundesstraße
400m Heinrich-Hertz-Turm
600m Bezirksamt Eimsbüttel
600m U Schlump
600m Universität/Staatsbibliothek
650m Hamburg Messe (Eingang Mitte)

Nächste Stadtrad-Station

300m Allende-Platz - 22 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!