Kulturlotse

Sebastian Menzke - Rising

03.08.2018 - 26.08.2018, Jeden Tag außer Sonntag
Wie kommt das Licht ins Bild? Und was wäre ein Bild ohne Licht? Die Geschichte des Lichts in der Kunst ist eine lange, außergewöhnliche. Ohne Licht kein Schatten, ohne Schatten kein dreidimensionaler Tiefenraum – oder doch?

Sebastian Menzke erschafft Bilder, die das Licht auf eine erstaunliche Weise anders denken. Viele seiner Arbeiten sind aus transparentem Epoxidharz gefertigt, welches das Licht auf faszinierende Art einfängt. Die Strahlen dringen durch verschiedene eingefärbte Schichten bis zum Grund des Bildes, lassen es von innen heraus leuchten: der Ausstellungstitel „Rising“ fängt diesen Moment des Schimmerns und Glimmens ein, der wie ein kleiner Sonnenaufgang in der Tiefe eines farbigen Meeres erscheint.

Während die alten Meister vom 14. Jahrhundert bis ins 18. Jahrhundert aufwendig mit Lasuren arbeiteten, um Licht und Plastizität zu erzeugen, greift Sebastian Menzke mit seinen Arbeiten zu anderen Mitteln. Die samtige-schillernden Oberflächen der Epoxidharz-Bilder eröffnen neue Licht-Spiele.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Galerie Kristine Hamann in Wismar statt.


Eröffnung am Freitag, den 3. August 2018
Laufzeit der Ausstellung: bis 26. August 2018

Veranstaltungszeit: Mo - Fr 10:00 - 18:00 Uhr, Sa 12:00 - 18:00 Uhr

Quelle: gallery.gudbergnerger.com

Barrierefreiheit

Vor der Eingangstür sind 2 höhere Stufen, es gibt keine behindertengerechte Toilette. Der vordere Ausstellungsraum ist großzügiger, zum hinteren führt ein schmalerer Gang.

Lt. Gudberg Nerger waren aber schon RollstuhlfahrerInnen in den Räumen. Es war aber notwendig diesen einen Zugang zu gewährleisten, indem man die Besucher rein gehoben hat.

Behindertenparkplätze in der Nähe:

100m Ein Parkplatz bei "Kohlhöfen 29"
150m Ein Parkplatz (Mo. - Fr. 6 - 18 h ) bei "Bäckerbreitergang 73"
150m Ein Parkplatz bei "Kurze Straße 31"

Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Gudberg Nerger Gallery
Poolstraße 8
20355
Hamburg (Hamburg-Neustadt)

HVV Stationen in der Nähe

200m Johannes-Brahms-Platz
300m Dragonerstall
350m Handwerkskammer
350m Sievekingplatz
400m Axel-Springer-Platz
500m Gänsemarkt (Oper)
550m Messehallen

Nächste Stadtrad-Station

300m Enckeplatz - 24 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!