Kulturlotse

Rein ins Leben!

27.03.2017 - 29.09.2017, Montag bis Freitag
Rein ins Leben! ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Regina Claassen, Jg. 1963 ist seit 2002 künstlerisch tätig. In ihrer Kunst befreit sie mutig Abschieds- und Trauererfahrungen, enttäuschtes Wollen, frustrierte Ideen und irrige Vorstellungen. Aus dem Schatten des Lebens treten dabei Farben und Formen hervor und gebären Neues, Tiefgründiges und Schönes. Claassens Kunst erstaunt. In vielfältigen Kollagen und Gemälden zeigt sie mit unbestechlicher Lebensbejahung „behindertes“, geglücktes und erfülltes Leben.
Claassen engagiert sich seit 2011 ehrenamtlich in der Hospizarbeit. Hier wie auch in der Kunst wird sie von ihrem famosen, behinderten Sohn Leo inspiriert und unterstützt. Seine Behinderung verschlossen ihr viele Türen und öffnete eine, durch die sie – eigentlich – nie gehen wollte. Rein ins Leben!


Der Ausstellungsbesuch ist bis zum 29.9. nach Anmeldung mit Anmeldung unter 389075-0 möglich.

Quelle: www.hamburger-hospiz.de
Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.

Es gibt mehrere Behindertenparkplätze in der Nähe:

900m Ein Parkplatz bei "Paul-Roosen-Straße 47"
1000m Ein Parkplatz bei "Stresemannstraße 54"
1100m Zwei Parkplätze (Mo-Fr, 8-16h ) bei "Lerchenstraße 94"

Wo?

Hamburger Hospiz
Helenenstraße 12
22765
Hamburg

HVV Stationen in der Nähe

300m Max-Brauer-Allee (Mitte)
500m Gerichtstraße
500m Holstenstraße
500m S Holstenstraße
500m S Holstenstraße (Holstenplatz)
500m Thadenstraße (West)
600m Stresemannstraße

Nächste Stadtrad-Station

500m Chemnitzstraße - 16 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!