Kulturlotse

Museumshafen Oevelgönne

Jeden Tag
Verschiedenste Wasserfahrzeuge aus mehren Epochen kann man im Museumshafen an der Oevelgönne bewundern. Zu sehen gibt es unter anderem das Feuerschiff "Elbe 3", das Polizeiboot "Ottenstreuer" und den Hochseekutter "Präsident Freiherr von Maltzahn". Zu bestimmten Anlässen kann man auf diesen und weiteren Schiffen sogar mitfahren. Für Gruppen ab 10 Personen werden (kostenpflichtige) Führungen angeboten.

Ein privater, gemeinnütziger Verein kümmert sich seit 1976 um den Erhalt der 7 vereinseigenen Schiffe. Drei weitere Schiffe werden im Auftrag von anderen Hamburger Museen in Eigenverantwortung betrieben.

Hier gibt es ein Livebild vom Museumshafen:
www.schiffswiki.de

Man erreicht den Museumshafen per Bus und Fähre:
Linienbus 112 bis Haltestelle Neumühlen/Övelgönne
HADAG-Fähre 62 bis Anleger Neumühlen/Museumshafen

Bildquelle: www.museumshafen-oevelgoenne.de

Barrierefreiheit

Am Eingang gibt es einen Handlauf 104 cm, der Bodenbelag der Rampe sind Holzbohlen, die Rampensteigung von 27%
schwankt je nach Tidestand.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Museumshafen Oevelgönne
Anleger Neumühlen
22763
Hamburg (Ottensen)

HVV Stationen in der Nähe

300m Lawaetzhaus
300m Neumühler Kirchenweg
300m Susettestraße
500m Fischers Allee
550m Elbberg
550m Rothestraße
600m Hohenzollernring (Süd)

Nächste Stadtrad-Station

650m Neumühlen - 22 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!