Kulturlotse

Klavierabend mit dem jungen Talent Elia Cecino

Donnerstag, 12. Oktober 2017
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Der Pianist Elia Cecino spielt Werke von L. van Beethoven, F. Mendelssohn, N. Rota und F. Liszt.
Elia Cecino, 15 Jahre jung, spielt seit seinem 8. Lebensjahr Klavier. Mit seinen 15 Jahren hat er bereits eine Vielzahl an italienischen und internationalen Wettbewerben gewonnen. Unter anderem war er unter den Besten des 25. Ibla Gran Prize Competition von Ragusa und erlangte so die Einladung, im Mai 2017 in der New Yorker Carnegie Hall zu spielen.
Bei seinem Hamburger Konzert spielt der 15 Jahre junge Pianist Elia Cecino neben Werken von Beethoven und Mendelssohn die „Fantasia in sol“ des vor allem durch seine Filmmusik bekannten italienischen Komponisten Nino Rota und drei „Sonetti di Petrarca“ aus Liszt’s „Années de pèlerinage“. Als weitere Besonderheit hat Cecino eine von Liszt transkribierte Masurka dessen Freundes und Mitarbeiters, des Violinisten Pier Adolfo Tirindelli, im Programm.
Eintritt frei –Anmeldung erbeten (Tel. 040 / 39 99 91 30, e-mail events@iic-hamburg.de)

Veranstaltungszeit: 19 - 21 Uhr

Quelle: www.iicamburgo.esteri.it

Barrierefreiheit

Das Italienisches Kulturinstitut ist leider nicht barrierefrei.

Behindertenparkplätze in der Nähe:

250m Zwei Parkplätze (9 - 12 h ) bei "Hallerstraße 89"
350m Ein Parkplatz (werktags 8 - 18 h ) bei "Mittelweg 42"
400m Zwei Parkplätze bei "Rothenbaumchaussee 78"

Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Italienisches Kulturinstitut
Hansastraße 6
20149
Hamburg (Harvestehude)

HVV Stationen in der Nähe

300m Alsterchaussee
300m Hallerstraße
300m Sophienterrasse
350m U Hallerstraße
450m Oberstraße
600m Parkallee
650m Harvestehuder Weg

Nächste Stadtrad-Station

400m Hallerstraße - 25 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!