Kulturlotse

Bilderausstellung: "Trost 45 - Raum für Trost"

04.01.2018 - 01.03.2018, Dienstag - Samstag
Die Wanderausstellung mit Bildern von Zeitzeugen entstand 2015 zum 70. Jahrestag des Kriegsendes. Sie erzählt vom Trost der Kriegskinder Deutschlands. Die Antwort auf die Frage "Was hat Sie getröstet?" gaben Senioren, die den Krieg und das Kriegsende miterlebt haben, in ihren Bildern, Objekten und Texten.

Rund 30 Exponate sind entstanden, die jetzt in der Bücherhalle Billstedt anläßlich des "Tag des Gedenkens - Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus" gezeigt werden. Nicht die Erinnerung an die Schrecken des Krieges, sondern ganz bewusst das Tröstliche in einer oft trostlosen Zeit wird hervorgehoben.

Öffnungszeiten: Di - Fr: 11:00 bis 18:00, Sa: 10:00 - 13:00 Uhr
Quelle: www.buecherhallen.de

Barrierefreiheit

Der Zugang ist leider nicht behindertengerecht.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Bücherhalle Billstedt
Möllner Landstraße 31
22111
Hamburg (Billstedt)

HVV Stationen in der Nähe

250m Reclamstraße
350m Frobeniusweg
400m Billstedt
400m U Billstedt
500m Billstedter Hauptstraße
500m Kirchlinden
600m An der Schleemer Mühle

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!