Kulturlotse

Ausstellung "Sonderschön"

09.09.2017 - 12.01.2018
"Sonderschön" - Ausstellung des Ateliers Freistil mit Werken von Ümmü Burul und Peter Coleman

Das Atelier Freistil ist eine seit 2010 existierende Kooperation von Leben mit Behinderung Hamburg und den Elbe-Werkstätten GmbH. Momentan sind 38 KünstlerInnen in den Räumlichkeiten in Hamburg-Marmstorf tätig, die mit unterschiedlichsten Materialien in einer Vielzahl von Genres arbeiten. Von Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei zu Assemblagen aus Holz und Farbe bis zur künstlerischen Wandgestaltung, Textiltechniken und Trickfilmen bietet das Atelier eine breite Palette von Entfaltungsmöglichkeiten. Unterstützt werden die Künstler dabei durch eine Reihe von Kunstpädagogen und Bildenden Künstlern.

Ümmü Buruls Bilder zeichnen sich durch eine starke Farbigkeit und Leuchtkraft aus. Ihre besondere Vorliebe gilt der Landschaftsmalerei. Durch ihren Pinselduktus und eine intensive Beschäftigung mit der Farbgebung entstehen Werke von großer Tiefe. Peter Colemans Arbeiten sind durch einen lebendigen Zeichenstrich geprägt, mit dem er treffend Charaktere einfängt. So entstehen ausdrucksstarke Persönlichkeiten, die mit dem Betrachter zu kommunizieren scheinen.

Veranstaltungszeit der Vernissage: Samstag, 09.09.2017, 15 bis 17 Uhr

Die Ausstellung läuft bis zum 12.01.2018 und ist Teil des Harburger Kulturtages 2017 am 4. November.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 bis 17.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen:
www.schattenblick.de

Atelier Freistil - Homepage:
www.atelier-freistil.de

* Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de *


Quelle: www.komm-du.de

Barrierefreiheit

Es gibt eine ca. 15 cm hohe Stufe
vor dem Eingang und die Toiletten sind relativ eng.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073
Hamburg (Harburg)

HVV Stationen in der Nähe

300m Hafen Harburg
350m Unterelbestraße
400m Seehafenbrücke (Amtsgericht)
500m Blohmstraße
500m Kasernenstraße (TU Harburg)
550m Harburger Schloßstraße
600m Kanalplatz

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!