Kulturlotse

Ausstellung über Hamburgs UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Altona . 10 Jahre Besucherzentrum der Stiftung Denkmalpflege Hamburg

22.11.2017 - 21.12.2017
Ausstellung über Hamburgs UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Altona . 10 Jahre Besucherzentrum der Stiftung Denkmalpflege Hamburg Vor 10 Jahren, am 29. November 2007, wurde das Eduard Duckesz Haus der Stiftung Denkmalpflege Hamburg als Eingangs- und Seminargebäude auf dem Jüdischen Friedhof Altona mit einem Festakt im Altonaer Rathaus eingeweiht und der Friedhof nach umfangreichen Archivierungs- und Restaurierungsarbeiten erstmals wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der „Gute Ort“ in der Königstraße gilt heute nicht nur wegen seiner Größe und seines Alters, sondern auch wegen der kulturhistorischen Bedeutung zahlreicher Grabsteine weltweit als eines der bedeutendsten jüdischen Gräberfelder. Seit 2015 ist er Kandidat für das UNESCO-Welterbe, 2018 wird die Entscheidung des Welterbekomitees erwartet.

Aus Anlass des Jubiläums präsentiert die Stiftung Denkmalpflege Hamburg die Ausstellung "Hamburgs UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Altona. 10 Jahre Besucherzentrum der Stiftung Denkmalpflege Hamburg"

Dauer: 22.11. bis 21.12.2017
Ort: Altonaer Rathaus, 1. Stock vor dem Kollegiensaal und in den Fluren, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 8 bis 18 Uhr, Fr. 8 bis 16 Uhr, Der Eintritt ist frei.

Das Eduard Duckesz Haus wurde von der Stiftung Denkmalpflege Hamburg errichtet, die regelmäßige Führungen auf dem Friedhof anbietet. Informationen zu Öffnungszeiten und Führungen finden Sie unter www.juedischer-friedhof-altona.de

Der Friedhof ist geöffnet von Oktober bis März: Dienstag, Donnerstag und Sonntag, 14 bis 17 Uhr (April bis September: Dienstag und Donnerstag 15 bis 18 Uhr und Sonntag 14 bis 17 Uhr.) Geschlossen an jüdischen und gesetzlichen Feiertagen, in den Winterferien sowie bei Eis, Schnee und Sturm.

Veranstaltungszeit: Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 8 bis 18 Uhr, Fr. 8 bis 16 Uhr

Quelle: denkmalstiftung.de
Eingang für Rollstuhlfahrer: Elbseite des Rathauses. Behindertenparkplatz auf der Westseite. Gebäude barrierefrei.

Wo?

Altonaer Rathaus
Platz der Republik 1
22765
Hamburg

HVV Stationen in der Nähe

200m Rathaus Altona
400m Fährterminal Altona
500m Behnstraße
500m Dockland (Fischereihafen)
500m Elbberg
600m Altonaer Poststraße
600m Bf. Altona

Nächste Stadtrad-Station

200m Ottenser Marktplatz - 16 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!