Kulturlotse

Ankerherz im Überquell

Donnerstag, 7. Dezember 2017
Ankerherz im Überquell Ankerherz im ÜberQuell, die Erste. St. Pauli.

Das sagen die Macher:

"Wir freuen uns über den Start einer Veranstaltungsreihe mit unseren Freunden vom Ankerherz Verlag! Im BrewPub lesen an diesem Abend zwei Hamburger Autoren. Zwei Generationen unterhalten sich. Konrad Lorenz, Jahrgang 1942 und Dominik Bloh, Jahrgang 1988.
Es geht um St. Pauli, um gestern wie heute.
Konrad Lorenz wurde 1942 auf St. Pauli am Hein-Köllisch-Platz (damals Paulsplatz) geboren. Dem Schulbesuch in der Taubenstraße und am Holstenwall folgte eine Lehre als Maschinenschlosser, dann Seefahrt und Studium zum Maschinenbau-Ingenieur.
Dominik Bloh, Jahrgang 1988, lebte elf Jahre lang immer wieder auf den Straßen von Hamburg. In seinem Buch „Unter Palmen aus Stahl“ und der MOPO-Kolumne „Auf den Straßen von Hamburg“ erzählt er aus seinem Leben.
Musik & Gesang gibt es an diesem Abend vom Akkordeonmeister Ben O. Böhmkes. Und dazu leckerste Pizza & handgemachtes Bier aus unseren Ausschanktanks & Fässern.
Wir freuen uns auf diesen besonderen Abend! Einlass ist bereits um 17 Uhr, dann kann man es sich gemütlich machen. Start der Show ist um 20:30 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Wir werden um Spenden für einen guten Zweck bitten (geben wir noch bekannt)."

Beginn: 17 Uhr

Quelle: ueberquell.com
Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.

Es gibt mehrere Behindertenparkplätze in der Nähe:

500m Ein Parkplatz bei "Bernhard-Nocht-Straße 74"
700m Vier Parkplätze bei "Bei den St. Pauli-Landungsbrücken 5"
700m Acht Parkplätze bei "Zirkusweg 6"

Wo?

ÜberQuell BrewPub
St. Pauli Fischmarkt 28-32
20359
Hamburg

HVV Stationen in der Nähe

200m Hafentreppe
400m Bernhard-Nocht-Straße
400m St.Pauli Hafenstraße
500m Davidstraße
500m Pepermölenbek
500m Reeperbahn
500m S Reeperbahn

Nächste Stadtrad-Station

500m Reeperbahn - 14 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!