Kulturlotse

1968 in Osteuropa: Reformen und Gegenbewegungen

Mittwoch, 13. Juni 2018
Das Jahr 1968 war in Osteuropa ein Jahr voller dramatischer Ereignisse, verbunden mit großen politischen Hoffnungen und großen Enttäuschungen. Doch in Deutschland ist die Erinnerung an 1968 bis heute vor allem durch die Studentenproteste in den westlichen Ländern geprägt. Was in den sozialistischen Ostblockstaaten passierte ist, abgesehen von den Ereignissen in Prag, weniger bekannt.
Auch in Osteuropa war 1968 ein Jahr des Aufbruchs. Liberale Kräfte der kommunistischen Parteien und in Ungarn wollten politische und wirtschaftliche Reformen erreichen, in Polen probten demokratische Kräfte den Aufstand gegen das autoritäre System und Studenten demonstrierten für mehr Freiheit.
Wie war die Atmosphäre dieser Zeit? Worin bestanden die Reformbemühungen in Ungarn? Warum entluden sich die Ereignisse in Warschau in einer antisemitischen Kampagne? Am Beispiel dieser drei Länder blickt die Reihe aus der Perspektive der Osteuropastudien auf das Jahr 1968.

Veranstaltungszeit: 18.15 - 19.45 Uhr
Ort: Vortragsraum, 1. Etage.

Quelle: blog.sub.uni-hamburg.de

Barrierefreiheit

Barrierefreier Eingang und Lift vorhanden.

Behindertenparkplätze in der Nähe:

100m Ein Parkplatz (Mo.-Fr. 7-18 h ) bei "Grindelallee 18"
150m Ein Parkplatz (Mo - Fr 7 - 16 h ) bei "Schlüterstraße 10"
200m Ein Parkplatz (Mo - Fr 7 - 20 h ) bei "Grindelallee 30"

Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Von-Melle-Park 3
20146
Hamburg (Rotherbaum)

HVV Stationen in der Nähe

150m Universität/Staatsbibliothek
500m Grindelhof
500m Museum für Völkerkunde
550m Dammtor (Messe/CCH)
550m Hamburg Dammtor
600m Bf. Dammtor
600m Hamburg Messe (Eingang Ost)

Nächste Stadtrad-Station

200m Universität (1) - 14 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!

Nächste Events Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky

Mittwoch, 19. September

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Donnerstag, 20. September

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Freitag, 21. September

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Montag, 24. September

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Dienstag, 25. September

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Mittwoch, 26. September

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Donnerstag, 27. September

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Freitag, 28. September

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Montag, 1. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Dienstag, 2. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Mittwoch, 3. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Mittwoch, 3. Oktober

Führung durch die Staatsbibliothek

Donnerstag, 4. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Freitag, 5. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Montag, 8. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Dienstag, 9. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Mittwoch, 10. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Donnerstag, 11. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Freitag, 12. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Montag, 15. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Dienstag, 16. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Mittwoch, 17. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Donnerstag, 18. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Freitag, 19. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Montag, 22. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Dienstag, 23. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Mittwoch, 24. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Donnerstag, 25. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen

Freitag, 26. Oktober

Der Umgang mit „belasteten“ Denkmalen