Kulturlotse

7. Christgrindelmarkt 2017 im Grindelviertel

20.11.2017 - 23.12.2017
Am 20. November 2017 ist es wieder soweit: Auf dem Allendeplatz, im Herzen des bunten und charmanten Grindelviertels, öffnet der CHRISTGRINDELMARKT erneut seine Pforten und sorgt täglich ab 12 Uhr für ein stimmungsvolles, weihnachtliches Ambiente.

Es kann 4 Wochen lang die besondere Atmosphäre mit einem vielfältigen Kulturprogramm für Kinder und Erwachsene genossen werden. Auf einer integrierten Bühne sorgen Kleinkünstler, Musiker und Schauspieler für Unterhaltung. Verschiedene Kinderattraktionen und eine Wichtelwerkstatt werden die Kleinen begeistern, während die köstlichen, weihnachtlichen Spezialitäten und gemütlichen Sitzgelegenheiten auch die Großen zum Verweilen einladen.

Der Markt ergänzt mit Charme und bunten Angeboten die kulturelle Vielfalt des Viertels, ein Treffpunkt für alle Familien, Freunde und Arbeitskollegen, die gemütlich die Adventszeit genießen wollen. Weitere Programmhinweise finden sich hier: www.christgrindelmarkt.de .

Dauer: 20.11.2017 – 23.12.2017

Tägliche Öffnungszeiten
Mo. – Do. 12:00 – 22:00 Uhr
Fr. – Sa. 12:00 – 22:00 Uhr
So. 12:00 – 20:00 Uhr

Quelle: www.christgrindelmarkt.de

Barrierefreiheit

Der Platz ist barrierefrei erreichbar.
Öffentliche rollstuhlgerechte WCs sind nicht vorhanden.

Behindertenparkplätze in der Nähe:

100m Vier Parkplätze bei "Allende-Platz 1"
150m Ein Parkplatz bei "Grindelallee 108"
150m Ein Parkplatz bei "Grindelallee 76"

Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Allende-Platz
Allende-Platz
20146
Hamburg (Rotherbaum)

HVV Stationen in der Nähe

150m Grindelhof
500m Museum für Völkerkunde
500m Universität/Staatsbibliothek
550m Heinrich-Hertz-Turm
600m Bezirksamt Eimsbüttel
600m Bundesstraße
600m Parkallee

Nächste Stadtrad-Station

100m Allende-Platz - 22 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!